Plastik"splitter" in Cola

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, er könnte deinen Magen beschädigen. Sage es mal dort, wo du die Flaschen kaufst.

Wenn es kleine Teile sind und du sie nur runterschluckst, werden sie von der Magensäure zersetzt. Wenn du unter drei Jahre alt bist, ist es natürlich gegen das Gesetz Kleinteile zu verschlucken und solltest das deswegen besser nicht machen. (Jenach Größe Erstickungsgefahr)

Tja, würdest du aus Dosen trinken wie es sich gehört, hättest du das Problem nicht.

Um welches Produkt/Marke handelt es sich? Hast du noch eine dieser Flaschen? Du solltest es dem jeweiligen Hersteller oder Händler (bei Eigenmarken) melden, da dieser sicher ein großes Interesse daran hat, dass das nicht noch mal vorkommt.

Du solltest dein Problem mal der Colafirma schreiben!

Ich denke, das ist nicht ungefährlich. Sind die Splitter denn scharf oder spitz? Dann können die sich ja mitunter auch irgendwo rein bohren und wenn sie größer sind, könnten sie auf dem Weg wieder raus irgendwo stecken bleiben. Ich vermute, dass der Körper kein Plastik verdauen kann.

Sorry, ich kann mir nicht genau vorstellen, wo da was abbrechen kann. ;) Welche Flaschen sind das denn? Pet oder Mehrweg und welche Firma?

brokenlights 29.06.2013, 20:08

Naja, ganz normale Plastikflaschen. Nicht die Hartplastik, die biegsamen (oder wie man das ausdrücken möchte). Oben beim Deckel sind diese "Rillen", davon bricht teilweise eine ab, obwohl ich die Flasche nicht mit viel Gewalt öffne. Keine Ahnung.

0

Nein, das kenne ich nicht. Ist mir noch nie passiert. Schreib doch mal Coca Cola direkt an.

also ob das gefährlich ist weiß ich nicht, (glaube aber nicht das es sooooo schlimm ist)

aber mir ist das noch nie passiert :/

kommt drauf an wie groß die sind^^

Was möchtest Du wissen?