Plastik/Kunstoff von Brett geht beim Schneiden ab und gelangt minimal ans Essen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde dir allgemein von Plastik Schneidebrettern abraten, da kommt es häufig beim schneiden dazu, dass Einkerbungen entstehen, wo sich auch noch Bakterien und Essensreste absetzen können.

stubenkuecken 23.07.2016, 12:49

Holzbretter haben eine natürliche Antibakterielle Wirkung. Sie sind leider nicht Spülmaschinenfest.

2
TaErAlSahfer 23.07.2016, 12:50
@stubenkuecken

Ich bevorzuge auch Holz oder Glas, hab von beiden Sorten Bretter in der Küche. Die aus Holz reinige ich natürlich immer selber und die Glasbretter lege ich in die Spülmaschine.

0
TaErAlSahfer 23.07.2016, 12:57
@stubenkuecken

Das hab ich mir auch schon häufig gedacht, weil es so drüber kratzt, aber man nimmt wenigst kein Plastik zu sich. :)

0

Seevögel fressen sehr viel Plastikmüll aus dem Meer und verenden daran, Fischen und anderen Meeresbewohnern geht es genauso, dann wird es Dir sicher auch nicht gut tun.

Ich würde das Schneidebrett weg schmeißen, Gesund ist das nicht.

Direkten Schaden wird es dir jetzt nicht zufügen, aber wenn ich wüsste ich esse immer bissl Plastik mit, hätte ich schon garkein Hunger mehr :D Schmeiß das Teil in Müll und hol dir eins aus Glas 👌🏼☺️

Was möchtest Du wissen?