Plastik im Ofen geschmolzen ist mein Essen giftig?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Schneidbrett,

bitte nicht essen! Plastik beinhaltet eine Menge schädlicher Stoffe, wie z. B. Weichmacher. Die Pizza mag zwar noch gut aussehen, würde Dir aber vermutlich nicht gut bekommen.

Bitte lüfte Deine Wohnung gut durch und achte künftig darauf, dass Dir so etwas nicht nochmal passiert.

Hoffentlich hast Du noch etwas anderes zu essen :)

LG

Buddhishi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schneidbrett
05.11.2016, 01:26

Danke für die tolle Antwort und ich habe sie jetzt leider weg geschmissen... aber ist wahrscheinlich besser so ! Und ja morgen in der Früh werde ich alle Fenster aufmachen

2

Plastik gibt sehr giftige Dämpfe ab, welche man nicht zwingend am Geschmack erkennen würde. Ich würde es also lieber lassen.

Ausserdem die Küche gut lüften. Fenster auf. Und den geschmolzenen Plastik auskühlen lassen (am besten auf dem Balkon o.Ä.) und dann luftdicht verschliessen. So Zeug sollte man auch nicht einatmen.

Tut mir leid für dich und deine Pizza :'$

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Erhitzen oder Schmelzen von Kunststoff werden giftige Dämpfe freigesetzt. Pizza in Müll und Ofen gründlich säubern u d natürlich gut durchlüften, damit die Dämpfer abziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde ich nicht. Plastik gibt Giftstoffe ab die man vielleicht nicht schmeckt aber ich würde es nicht riskieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es allein wegen der Weichmacher schon sein lassen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pizza würde ich nicht mehr essen


Kunststoff Gase sind sehr giftig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf keinen Fall essen - die Dämpfe rauslüften!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?