Plastik im Auto mit Stoff überkleben?

2 Antworten

Sicher kannst du die einzelne Teile abnehmen, die sind meist mit Klemmen befestigt. Die Teile kannst du dann mit Sprühkleber einsprühen und den Stoff drüberziehen und umschlagen, aber erst den Kleber etwas antrocknen lassen damit er nicht durch den Stoff durchschlägt. Aufpassen dass der Stoff an den Ecken nicht zu dick ist, an den Ecken den Stoff wegschneiden, aber nicht zu dicht an der Kante. Was willst du für einen Stoff nehmen? Darf nicht zu dünn und auch nicht zu dick sein.

Da du ja anscheinend schon weisst welche dicke der Stoff haben muss, sag es mir doch bitte =).

Mir ist nur die Farbe wichtig oder eher gesagt der Ton und der soll Matt sein. Die Farbe wird ins dunkle gehen.

0
@PvtRice

Das hängt davon ab, wievielt Platz du hast, damit das Teil auch wieder reinpasst und nicht zu stark ist. Einfach mal testen. Ich würde schätzen höchstens ein halben Millimeter denn an der Kante liegt er ja doppelt, und wenn du noch einen Millimeter Platz hast dann passt es.

0
@Fritzhero

OK auch dir ein dickes danke diese Infos sollten reichen.

0

Hallo PvtRice, wenn du eine Türverkleidung oder ähnliches mit Stoff beziehen möchtest, gibt es im KFZ-Bereich spezielle Kleber. Z. B. der Tunap 7011 Karosserie Spraykleber. Der wird vorallem in Werkstätten und Sattlereien verwendet. Ist zwar etwas teurer als normaler Kleber, aber hält entsprechend und lässt sich sauber verarbeiten.

http://www.teileon.com/Werkstattbedarf/Tunap-7011-Karosserie-Klebespray::1867.html

Danke =)

0

Was möchtest Du wissen?