Plaster abziehen? Reißt die Haut mit ab?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, es könnte zwar passieren, dass ein bisschen von der oberen Hautschickt mit abblättert, wenn er das Pflaster lange draufhatte, aber er wird sich nicht blutig reißen ;) Ihr könnten um das Pflaster ein wenig zu lösen, seinen Arm unter warmes Wasser halten, oder Salbe auftragen. Hoffe ich konnte helfen, LG Ziegenliebe

Ich glaube kaum dass bei einem normalen Pflaster die Haut mit abreißt ^^ Aber man kann Salbe oder Wasser auf's Pflaster machen um es ein wenig aufzuweichen, vielleicht geht es dann leichter ab.

Lach... nein die Haut reisst nicht mit ab :-)) ein rascher Ruck oder mit Oel einweichen, dann geht das Pflaster sanft ab.

Gelpflaster oder Blasenpflaster; dran lassen oder abziehen?

Ich habe mir eine fiese große Blase am Fuß aufgelaufen. Es gibt da ja diese speziellen Blasenpflaster für. Meine Frage, sind allgemeine Gelpflaster für (offene) Wunden genauso wirksam oder unterscheiden die sich sehr von diesen speziellen Blasenpflastern?

Außerdem: Sollte ich über Nacht das Gelpflaster drauf lassen oder abmachen? Ist es besser wenn die Wunde durch das Pflaster so "subschig" bleibt oder soll sie lieber an die Luft?

Hatte es letzte Nacht ohne Pflaster probiert, das Problem war nur, dass am nächsten Morgen alles spannte, weil die Wunde (aus)getrocknet ist und somit auch total schmerzte.

Was tun?

...zur Frage

Pflasterallergie?ausschlag? Ja oder nein?

Hey. Also. Ich habe eine Verletzung an meinem arm & seit Samstag trage ich in verschiedenen Abständen Pflaster. Verschiedene Arten... & jetzt habe ich an meinem arm an einzelnen Stellen einen "ausschlag" der rötlich aussieht. (Um die Wunde etwas weiter rum wo das Pflaster geklebt hat. Auch eine Form ist dabei so wie ein L (Also eine Ecke vom Pflaster halt) als Abdruck/ ausschlag vorm. Meine Frage, wovon kann das kommen ? Bin ich allergisch dagegen ? Es ist aber nur an einzelnen Stellen? Oder kommt das vom schwitzen und Pflaster tragen?.falls jemand was weiss... was kann ich dagegen machen? Danke für die antworten Schonmal

...zur Frage

Warum hat Nelly in seinem Musikvideo "Dilemma" ein Pflaster auf der Wange?

Nelly - Dilemma (ft. Kelly Rowland) [von 2002]

der Song ist übrigens immer noch mega klasse und kommt beim Autofahren richtig gut und chillig! 🎼

https://www.youtube.com/watch?v=8WYHDfJDPDc

...zur Frage

muss man bei sucuk die haut abmachen?

hi, ich will erstmals sucuk zubereiten, hab mir die abgepackte version (von egetürk) im supermarkt besorgt. muss ich die haut abziehen vor der zubereitung oder kann man die einfach mitessen? auf der packung steht nichts davon ob es natur oder künstliche haut ist. danke :)

...zur Frage

Pflaster nach Brust OP selbst entfernen?

Vor 18 Tagen hatte ich eine BV. Seitdem habe ich Steristrips und Pflaster auf den Narben. Kontrolltermin habe ich erst nächste Woche. Ich dachte eigentlich die Pflaster bleiben solange drauf und der Doc wird sie mir abmachen. Nun hab ich seit Tagen so ein Juckreiz auf der rechten Seite und es wird immer schlimmer. Nun frage ich mich ob ich die Pflaster, zumindest den rechten, schon abmachen darf oder sogar soll. Auf dem Informationsblatt steht Pflaster für 14 Tage belasen. Aber ich bin da einfach vorsichtig und traue mich nicht so recht, vielleicht gibt es ja beim abziehen etwas zu beachten. Und ich weiss auch nicht ob ich die Narbe dann sofort eincremen soll oder nicht. Die Praxis ist jetzt schon geschlossen und somit erst nach dem Wochenende erreichbar sonst hätte ich jetzt dort angerufen. Aber ich halte diesen Juckreiz kaum mehr aus, ich hoffe mir kann jemand hier weiterhelfen. Vielen Dank im Vorraus.

...zur Frage

Betäubung bei Pflaster abziehen?

Hallöle :) Ich habe seit ein paar Tagen eine etwas tiefere Schnittwunde,also auf jeden fall schon eine tiefe und nicht nur so ein kleiner Kratzer oder sowas und als ich das bemerkt habe hab ich mir schnell Pflaster genommen und halt draufgemacht. Ich hab sie ca. 2 mal am Tag gewechselt weil es nicht aufgehört hat zu bluten und joa mein Fuß tut halt weh und vorgestern hab ich mir neue Pflaster gekauft irgendwelche sensitive.Aber als ich ihn abmachen wollte,hab ich (sehr schmerzlich) festgestellt das der Stoff in der mitte vom Pflaster an etwas in meiner Wunde festhängt/klebt. Ich hab auch eure Tipps von gestern ausprobiert meinen Fuß ein paar Minuten in warmes Wasser zu lassen. Also habe ich meinen Fuß ca. 7 Minuten reingehalten aber es hat garnichts gebracht. Aber so langsam muss ich mal das Pflaster abziehen,vorallem weil ich die Wunde nicht desinfiziert habe und wissen muss wie ich mit der Wunde umgehen soll :| Ich wollte eigentlich zum Arzt heute,allerdings muss ich dort ja das Pflaster abmachen. Blöd nur das es heute genau so wehtut und wenn ich beim Arzt bin will er das vermutlich einfach schnell abziehen. Aaaaaaber das wird höllisch wehtun nicht nur so ein bisschen sondern echt HÖLLISCH weil es ja eine offene Wunde ist. Jetzt zur Frage: Kann ich sagen das er meinen Fuß irgendwie betäuben soll damit ich nicht sterbe vor schmerzen?:D ;_;

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?