Plasmaspenden, Antibiotika. Wem schadet es?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

am besten du rufst bei deiner blutbank an sagst ihnen was du einnimmst und dann wirst du erfahren ob du spenden darfst oder ob du evtl. für eine weile gesperrt bist. du unterschreibst ja den bogen vor einer spende und wenn du falsche angaben machst, bist du für immer weg. also, ruf einfach an

Genau weiss ich es nicht, kann mir aber vorstellen, dass das Antibiotika im Plasma bestehen bleibt und mit transfundiert wird. Bei einem Allergiker kann es dann zu allergischen Reaktionen bis hin zum Schock führen, da es ja nicht gekennzeichnet ist, dass Antibiotika im Plasma ist.

Danke erstmal an die vielen Antworten!

Soweit wie ich das sehe sieht´s wohl schlecht aus... weis vielleicht jemand ob man etwas tun kann damit der Körper das Zeuchs schneller abbaut? Bestimmte Ernährung, vielleicht irgendwelche Obst oder Gemüsesorten?

0
@profilohnenutze

Ich denke Du musst einfach ein paar Tage Geduld haben. Viel trinken kann nicht schaden.

0

Es könnte ja sein das der Empfänger eine Allergie gegen das besagte Antibiotikum hat und dann in einen Schock fällt während der Infusion oder das er schon selber genug Med. nimmt und sich die nicht untereinander vertragen. Also solltest du erst mal mit der Spende warten.

Kennt ihr effektive Tipps gegen Übelkeit während der Plasmaspende?

Ich dachte ich habe mich gut genug vorbereitet, dennoch wurde mir zu Beginn und zum Ende der Spende sehr schwindelig, u.a. auch übel.

Erst als ich meine Beine hochlegen konnte (Liege wurde entsprechend hochfahren) war alles okay. Doch dann zum Ende hin hat die Betreuerin die Liege wieder etwas runtergefahren, ich saß also etwas aufrechter als zuvor, da wurde es wieder schlimm.

Ich habe am Tag der Spende über 2-3 Liter ungesüßten Kräutertee und stilles Wasser getrunken. Innerhalb der 1-2 Stunden direkt vor der Spende habe ich ein Brötchen mit Putenbrust, Gurken (200-300 g), Karotte (50 g) und Quark mit griechischem Joghurt und Mango gegessen.

Ich war weder vollgefressen noch hungrig.

Was tut ihr gegen das Schwindelgefühl oder die Übelkeit während der Spende? (Egal ob Blut oder Plasma)

Leider habe ich es verpasst das letzte Mal nachzufragen, aber darf man während der Spende denn die Füße einfach weiter hochlegen? Die Betreuerin hatte mich ja gegen Ende wieder runtergefahren. Da wurde es wieder kritisch.

Wäre schön wenn jemand aus eigener Erfahrung berichten könnte.

Bisher habe ich aber nunmal etwas bammel nochmal hinzugehen, nicht das es nochmal so passiert, auch wenn man mir sagte, dass dies bei der ersten Spende durchaus mal vorkommen kann.

Wie wars bei euch?

...zur Frage

Wann darf ich nachdem Antibiotika, wieder Alkohol trinken?

Hallo, und zwar wollte ich Fragen: Wann ich nachdem Antibiotika (Amoxicillin-Trihydrat 1000mg von 1A Pharma) wieder Alkohol zu mir nehmen kann. PS: Meine Frage kommt zum einen zustanden, weil mein Arzt zur Zeit im Urlaub ist zum anderen waren viele Suchen von mir verwirrend z.B. andere mg Zahl, etwas andere Wirkstoff(e) (z.B. ohne Trihydrat) oder zu sehr verschiedene Meinungen.Mit freundlichen Grüßen und schon im voraus Danke!

...zur Frage

Pillenpause Antibiotika eingenommen, schützt Pille jetzt beim Pillenstart wenn ich aufhoere?

Hallo, ich habe gehoert, das Antibiotika die Pillenwirkung negativ beeinflussen kann. Während meiner Pillenpause habe ich Antibiotika (Amoxicillin 1000mg) genommen aufgrund einer Entzündung nachdem meine Weisheitszähne gezogen worden sind. Gestern habe ich die erste Pille wieder genommen und Antibiotika ausgelassen. Wirkt die Pille jetzt weiterhin normal? Oder sollte ich noch mit anderen Mitteln verhüten? Antibiotika brauche ich nicht mehr.

...zur Frage

Kinderwunsch.Kann ich trotz Antibiotika schwanger werden?

Hallo :) Schadet Antibiotika einen Kinderwunsch? Ist es schlimm wenn man vor den ES welches nimmt ?! Ärztin hat mir das Antibiotika verschrieben obwohl ich ihr sagte das wir es versuchen aber in der packungsbeilage steht das man das Medikament nicht nehmen sollte wenn man schwanger ist, glaubt schwanger zu sein oder wenn man schwanger werden KÖNNTE. LG

...zur Frage

Kreislaufprobleme bei/nach Plasmaspende?

Hallo, gestern war ich das 1. Mal Plasma spenden. An sich kein Problem. Vorher die ganze Vorbereitung ect. Beim Spenden an sich alles super gut. Bis auf den Schluss. Kurz vor Ende wurde ich extrem Müde und da war mir schon klar, das irgentwas faul ist. Dann auch prompt, wurde mir schwindelig. Die Schwestern haben gleich geholfen. Gott sei dank hab ich den Beutel noch voll bekommen . Nun ja an dem Tag hatte ich auf Arbeit viel Rennerein. Hatte aber knappe 3l getrunken dafür wenig gegessen. Koennte das der Grund sein warum ich Probleme hatte.

Habt ihr Tipps und Tricks, wie ich das verhindern kann. Hab naemlich ein wenig Angst davor das mir das nochmal passiert.

Danke im.voraus

Lg

...zur Frage

sibilla und Amoxicillin. Verhütung?

Vorab erstmal: Spart euch Kindergartenantworten... bitte.

Ich habe Folgende Frage: Ich musste nun 10 Tage lang 1000 mg Antibiotika (Amoxicillin) aufgrund einer bakteriellen Entzündung im Hals. Gleichzeitig verhüte ich mit der Pille. 0,03 mg Dienogest/Ethinylestradiol (Sibilla). Meine Hausärztin hat mir als ich fragte gesagt ich solle während der Zeit in der ich die Antibiotika nehmen muss zusätzlich verhüten. Im Internet wiederum las ich dass ich noch zusätzlich nachdem die 10 Tage rum waren (also die Antibiotika abgesetzt waren) noch weiter zusätzlich verhüten muss. Nun war ich unsicher und habe einen weiteren Arzt gefragt der wiederum meinte ich solle bis zu meinem nächsten zyklus warten, welcher nicht kommen wird da ich die pille weiter genommen habe und weiter nehmen werde.

Hausärztin: Zusätzlich verhüten während Einnahme von Antibiotika.

Internet: Zusätzlich 7 Tage verhüten nach absetzen der Antibiotika

Anderer Arzt: Bis zum nächsten Zyklus warten und während dessen weiter verhüten.

Hat eine/r von euch schon Erfahrungen gemacht damit und kann mir hier weiter helfen? Ich richte mich bewusst an die weibliche Community hier oder auch an die Männer die sich hier auskennen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?