Wie kann das Planzenwachstum beeinflusst werden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

was ist denn das für ein Blümchen? Bei manchen Arten können ziemliche Pausen im Wachstum auftreten, da tut sich längere Zeit mal nichts - das ist völlig normal. Bogenhanf gehört hier zu - mal wachsen die ganz "normal", und dann ist mal Pause, auch über Jahre..

Und andere wachsen ohnehin sehr langsam. Diverse Kakteen als Beispiel.

Wenn das ausbleibende Wachstum allerdings artuntypisch ist, dann könnte ein ungünstiger Standort, falsche Erde, falsches Gießen, unpassende Temperaturen oder auch fehlender (oder falscher) Dünger als Ursachen in Frage kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BioBauerKonrad
11.03.2016, 17:26

es handelt sich um eine Dieffenbachia

0

Manche Pflanzen wachsen schnell, andere langsamer. Mach Dich mal im IN kundig, um welche Pflanze es sich handelt und besorge Dir entsprechenden Dünger. Nur von Wasser über einen langen Zeitraum kann sie halt auch nicht leben. Auch der Standort ist wichtig (sonnig, im Halbschatten, Zimmertemperatur u.v.m.).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meines Wissens nach, werden Zimmerpflanzen sowieso nie so groß. Vielleicht hast du sie ja schon in ihrer höchsten Form gekauft? Ansonsten kann ich nur sagen: angenehme Zimmertemperatur, ausreichen Wasser, aber nicht zu viel und Sonne. Hängt aber natürlich auch ab von der Pflanze.

Achja und eventuell der richtige Dünger, wie hier schon steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um welche Pflanze handelt es sich? Manche wachsen schnell, andere so langsam, daß man es übers Jahr kaum bemerkt. Wenn du die Art nicht weißt, poste ein Foto, dann kriegst du sie bestimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für eine Pflanze ist das denn? Es gib auch welche, die sehr langsam wachsen. 

Ansonsten kannst du es mal mit Flüssigdünger versuchen. Vielleicht steht sie auch zu dunkel. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
11.03.2016, 17:37

zu dunkel bedeutet meist Vergeilung, also schnelles Wachstum ;).

0

„ es handelt sich um eine Dieffenbachia “ Pflege-Tipps für die Dieffenbachia: Als tropische Pflanze bevorzugt die Dieffenbachia ein stets feuchtes Substrat und regelmäßige Duschen mit der Sprühflasche. Wird sie außerdem an einem hellen Standort ohne direkte Sonneneinstrahlung platziert, bildet sie immer wieder neue Sprossen aus. Lässt die Musterung der Blätter nach, ist dies ein Hinweis auf Lichtmangel. Für die extra Portion Nährstoffe kann dem Gießwasser von April bis September alle drei bis vier Wochen ein Flüssigdünger beigemischt werden.

Näheres: http://www.zimmerpflanzen-portal.de/dieffenbachie-dieffenbachia/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?