Plantur 21/39 gegen Haarausfall?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo MiNi96KiRa,

welches Shampoo für Dich am besten geeignet ist, können wir Dir leider nicht beantworten, aber wir geben Dir gerne einige allgemeine Hinweise:

Wenn Du den Eindruck hast, dass bei Dir tatsächlich Haarausfall vorliegt (100 Haare pro Tag sind durchaus normal), solltest Du Dich an Deinen Arzt wenden. Für Haarausfall ist der Dermatologe (Hautarzt) der Experte. Viele Hautärzte bieten sogar spezielle Haarsprechstunden an.

Unter https://www.regaine.de/service-faq/dermatologen-in-ihrer-naehe ist unser Dermatologenfinder. Dort kannst Du Deine Postleitzahl eingeben und findest Dermatologen in Deiner Nähe.

Liegt ein Haarausfall vor, sollte möglichst die Ursache identifiziert werden und wenn möglich, die Therapie darauf abgestimmt sein. Das bedeutet: wird ein Mangel festgestellt, sollte dieser gezielt behandelt werden. 

Darüber hinaus ist eine gesunde, ausgewogene Ernährung für gesundes Haar notwendig, was für den Körper gut ist, hilft auch dem Haar. Vor allem Biotin, das z. B. in Nüssen und Soja-Produkten enthalten ist, macht das Haar fester und glänzender.

Fisch, Hülsenfrüchte und Haferflocken mit wertvollem Zink und Eisen fördern zudem ein gesundes Haarwachstum und stärken die Haarwurzeln.

Eine regelmäßige Kopfhautmassage (zum Beispiel vor dem Schlafengehen) mit den Fingerspitzen fühlt sich nicht nur gut an, sondern sorgt auch kurzfristig für eine bessere Durchblutung.

Alles Gute wünscht Dir 

Martina
vom Regaine® Team
www.regaine.de/pflichtangaben

Regaine 25.01.2017, 13:31

Vielen Dank für das Kompliment!

0

Gehe doch erst mal zu einem Hautarzt, ehe du Mittelchen versuchst, die nichts bringen.

Was möchtest Du wissen?