Planetside 2 soll nicht mehr soviel laggen! Was kann ich dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grafik nach unten stellen, Programm als Administrator ausführen, mehr kannst du nicht tun.

Ich meine, warum haben sonst viele Leute einen Ultra Gaming PC? Natürlich damit sie alle Spiele laggfrei spielen können. Ich habe mir einen auf im Internet zusammengestellt (das ist viel günstiger als Mediamarkt und co), und ich kann sagen damit hat man fast mehr Lebensqualität ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hense
13.09.2013, 19:34

Das ist wahr, dummerweise hab ich im Moment kein Geld und wenn ich ohne zu skypen spiele, laggt es auch nicht mehr so viel. Lag wahrscheinlich daran :) Trotzdem Danke :)

0

Nö, da kannst du nichts machen. Außer die Auflösung noch nach unten zu stellen. Aber das gehört ja praktisch zu den Grafikeinstellungen...

Du könntest mal posten was du so für Hardware hast, dann können wir dir sagen woran es scheitert....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von arcsaberzslash
29.08.2013, 19:23

wollte ich auch gerade schreiben das spiel nimmt sich sowieso so viel ram wie es braucht bzw. wie da ist aber poste aufjedenfall mal die specs

0
Kommentar von hense
30.08.2013, 09:35

Also: Ich hab einen Toshiba Laptop mit Intel Core i5 Prozessor, 4GB RAM Arbeitsspeicher, Grafikkarte NVIDIA Geforce GT 520 M und insgesamt 700 GB Speicher, wovon noch GB frei sind, wovon noch 331Gb frei sind. Musst du sonst noch etwas wissen?

0
Kommentar von hense
30.08.2013, 09:35

Also: Ich hab einen Toshiba Laptop mit Intel Core i5 Prozessor, 4GB RAM Arbeitsspeicher, Grafikkarte NVIDIA Geforce GT 520 M und insgesamt 700 GB Speicher, wovon noch GB frei sind, wovon noch 331Gb frei sind. Musst du sonst noch etwas wissen?

0
Kommentar von AlexElder
19.09.2013, 16:15

Wie kannst du das sagen ohne zu wissen WELCHEN i5 er hat?

Es könnte genau so gut sein, dass er einen i5 520M hat, der mit 2,26GHz getaktet ist, was für PS2 n bisschen mau wäre. Auch ist der Takt eines mobilen Chipsatzes stark reduziert (Plattformbedingt [Energiesparen, Wärmeentwicklung...]). Vielleicht hat er auch eine HDD mit 5400 Umdrehungen, die beim Auslagern der Texturen an ihre Grenzen kommt... Schlicht gesagt, ist ein Notebook selten eine gute Plattform zum zocken. Was ichversuchen würde, wäre ein paar Details zu deaktivieren. Schatten sind nicht immer Überlebenswichtig. Reflektionen müssen auch nicht sein. Bewegungsunschärfe kostet viel Leistung. Effektdetails müssen auch nicht auf Max sein... Versuch da ein bisschen so weit runter zu gehen, dass es fürs Auge noch erträglich bleibt (niemand zockt gerne Pixelbrei) und lass dir am besten im Spiel die Frames anzeigen damit du genau siehst, was Besserung bringt. Denke daran, dass einige Einstellungen erst nach einem Spielneustart wirksam werden auch wenn keine Meldung kommt, die darauf hinweist.

Liebe Grüße

AlexElder

Wenn ich mich recht entsinne war die Tastenkombination dafür ALT+F oder STRG+F. Dann wird dir auch in Klammern angezeigt, was das Spiel an deiner Hardware für zu langsam hält.

0

Was möchtest Du wissen?