Planetcoaster mit DirectX12?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist ein on-board Grafikchip, der ist erstens nicht zum spielen geeignet und zweitens nicht sehr Leistungsstark...

Das kannst du also nicht als Grafikkarte bezeichnen, der ist nur für den normalen Betrieb gedacht, nicht um Spiele mit hohen Anforderungen wiederzugeben.

Wenn du dir das nächste mal Spiele kaufst, wäre es vielleicht ratsam darauf zu achten das sie überhaupt auf deinem System laufen...

Eccoozul 27.11.2016, 13:27

Heisst das ich muss eine andere Grafikkarte kaufen?

0
finalchris231 27.11.2016, 13:31

Wenn du ein Notebook hast kannst du das direkt vergessen... Die lassen sich nur mit Arbeitsspeicher, Festplatten und MANCHMAL auch mit Grafikkarten (die selten und teuer zu erwerben sind) bestücken. Hast du einen Tower ja, allerdings ist auch der Prozessor wichtig, wenn du einen einigermaßen aktuellen Leistungsstarken CPU hast brauchst du eine richtige Grafikkarte, die gibt es aber schon günstig bis 150€ zu erwerben mit der du auf max Einstellungen dein Spiel genießen kannst. Je nachdem wie alt sein System ist brauchst du außer evt. CPU, RAM und Grafikkarte auch ein neues Mainboard und Netzteil, was dann schon etwas teurer werden könnte...

0

Was möchtest Du wissen?