Planet X/Nibiru, gibt es hier paar Hobby Astronomen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hier hast du eine gute Erklärung zu zwei Sonnen: http://www.rhein-zeitung.de/region/lokales/diez_artikel,-zwei-sonnen-am-himmel-fotografiert-wie-das-phaenomen-entsteht-_arid,1303222.html

Und was sollen zwei Sonnen mit Nibiru zu tun haben, den man ja angeblich im normalen Teleskop gar nicht sehen kann? Das passt ja gar nicht zusammen.

Einfach entspannt zurücklegen und abwarten, was die Nibiru-Anhänger im September oder Oktober als Erklärung haben, warum es wieder nix wurde mit dem Weltuntergang. Mehr Glück beim nächsten Mal.

Jupiter ist ein Gasplanet. Den sieht man sogar ohne Fernrohre.

Leute, die behaupten, man könnte Nibiru deshalb nicht sehen, haben Null Ahnung von Astronomie. Also mißtraue solchen Meldungen!

ein planet nibiru existiert NICHT, denn wenn dem so wäre könnte unser sonnensystem nicht so aussehen wie es aktuell ist..und noch kein ernstzunehmender astronom hat auch nur den geringsten hinweis auf die exestenz nibirus....

Ja aber die Videos machen mir trotzdem angst.. Der Kanal heißt Planet X News ich mein als ob der das alles erfindet

0
@hilfepan

keine sorge, ich bin hobbyastronomin und versichere dir, ein planet nibiru existiert nicht..

1

Hallo hilfepan(ik)

Ich bin Amateurastronom und in der Physik bewandert. 

1. Kein Planet gibt Licht von sich. Alle reflektieren das Licht der Sonne.

2. Ich weiß nicht, was Du unter einem "Thermalteleskop" verstehst. Sowas gibt´s schlicht und ergreifend nicht. 

3. Was nicht existiert, kann nicht zwischen Erde und Sonne vorbeifliegen. 

4. Diese "realen" Videos sind fake-news. 

5. Der ganze Nibiruscheixxx ist Blödsinn und völlig uninteressant.

Gruß
Klaus

Jupiter und Saturn sind Gasplaneten und beide sind gut mit bloßem Auge sichtbar.

Wennn es Nibiru wirklich geben würde, dann wäre das ein Fest für alle Amateur-Astro-Fotografen und es gäbe dann schon zig Bilder davon in seriösen Astronomie-Zeitschriften.

Der Jupiter ist auch ein Gasplanet. Den kann man sogar mit bloßem Auge erkennen. Auch den Saturn und sogar den Uranus noch auch wenn man den Uranus nur wie einen Stern sieht.   Der Saturn und der Uranus sind auch Gasplaneten wobei  der Uranus auch als Eisriese bezeichnet wird da er recht kalt ist. Bei der "zweiten Sonne" handelt es sich entweder um Spiegelungen oder um Halos.  Halos entstehen wenn sich das Sonnenlicht an sich in der Luft befindenden Eiskristallen spiegelt oder bricht. Es entstehen  Lichtsäulen , Lichtbögen. Lichtkreise und auch Nebensonnen. Das hat nichs mit irgendwelchen Erfundenen Planeten oder braunen Zwergen zu tun.  Es gibt zwar braune Zwerge das sind Himmelskörper  zwischen Gasplanet und Stern aber keinen der der Erde nahe kommt oder ins Sonnensystem eindringt.  So was behaupten fanatische Prediger Sektenführer Esoteriker oder Verschwörungstheoretiker die von Astronimie keine Ahnung haben oder ihrer Anhänger noch gefügiger machen wollen.  Nur die werden angeblich erlöst alle anderen nicht. Sie wollen einfach nur noch mehr Macht haben. Darum sagen sie so was.

Nebensonne – Wikipedia

Was möchtest Du wissen?