Plan für Lernen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meine Tochter geht in 7. klasse, ist aber keine 1er Schülerin.  Aber, seit sie ihren Tagesablauf plant, sind die Noten viel besser geworden.
Sie hat in ihren Zimmer ein Whiteboard und darauf schreibt sie immer von wann bis wann sie lernt, isst, auf dem Handy ist usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich mach es immer so, das ich halt nach der schule Hausaufgaben mache, und danach gleich übe! Dann hab ich den Rest des tagrs Zeit um anderes zu tun! Motivier dich selbst, indem du einfach denkst, du willst profi im thema...... werden. Oder lern mit deinen freunden zusammen. Das macht Spaß und übt gleichzeitig ;-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Line0303
09.11.2015, 14:11

Ich danke dir für deine schnelle Antwort und ich werde es auf jeden Fall ausprobieren 

0

Naja ganz normal lernen und das was du gelernt hast, musst du regelmäßig wiederholen. Aber vergiss nicht, dass du Lernpausen einlegen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?