Plagiatgefahr bei Bachelorarbeit... was passiert wenn man unbewusst plagiatiert hat (selbe Aussage/Schlussfolgerung wie in z.B. einem mir nicht bekannten Buch)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"banaler Satz, auf den jeder kommen kann" soll ja nicht der Inhalt einer wissenschaftlichen Arbeit sein. Wenn du zb von Teamarbeit schreibst und da darstellst, was Teamarbeit charakterisiert, hast du ja sicher Quellen dran, wer das wann wo gesagt hat. Plagiat ist es erst dann, wenn du das ohne Quellenverweis aufschreibst, als sei es eben dir eingefallen. Ob es noch woanders steht, ist nicht wichtig, wenn du es einmal sauber einem anderen zuordnest. Du kannst ja nicht jedes existierende Buch zu einem Thema lesen, aber mindestens eines (besser 20-30 inkl Artikeln) sollte es schon sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?