Plagiat aus China nach Deutschland.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du mit einem Plagiat einverstanden bist und mit einer etwas schlechteren Verarbeitung, was ja häufig ist bei Produkten aus China, scheint mir die Hauptsache ok.

Allerdings achte darauf , daß es eine etwas grössere Firma ist, die Wert darauf legt, keine schlechte Beurteilung zu bekommen (z.B. bei Ebay).

Rechtlich sehe ich keine Probleme - bin aber nicht der Experte für Plagiate u.ä. - Evtl noch mal schlau machen !

Verpackung, Verzollung und Versand können insgesamt ca. 20 Tage dauern.

Wenn es ein kleiner Traum vonDir ist, mach´es....

Viel Glück mit der Sache

Wie ich hier sehe , sind Plagiate wohl streng verboten. Da muss man sich wirklich sehr genau erkundigen.

0

plagiate sind IMMER illegal! meinste denn, dass die gitarre made in china auch gut ist? grade bei gitarren sollte ma doch auf quali achten und vielleicht lohnt es sich ein bisschen mehr auszugeben und vorallem das ding mal zu testen.

Eine Signature Ibanez? 2600 Euro in Deutschland, 200 Euro für das Plagiat??? Außerdem habe ich eine USA Fender, das evtl. Ibanez-Plagiat soll nur eine Zweitgitarre sein.

0
@DerUser

Lass es lieber. Du hast kein Spass damit, wenn der Zoll Dich erwischt.

0

Wenn es als Plagiat erkannt wird, stellt der Zoll es sicher - es wird dann vernichtet und Du bekommst Post :)

Post von wem? Staatsanwalt oder nur vom Zoll, dass es vernichtet wurde usw.

0

Was möchtest Du wissen?