PKW ruckelt und zieht nicht beim Anfahren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Diese Fahrzeuge haben oft Probleme mit den Einspritzventile, schau mal ob deine Spritzdüsen für die Wischwasch-Anlage dicht sind. Diese sind meist über den Einspritzventilen, durch deren Undichtigkeit entsteht ein elektronisches Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst die Zündanlage prüfen, dabei die Zündspule als letztes, also
Zünd-Kerzen, -Kabel und -Verteiler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Luftfilter mal nachsehen oder Luftfilterschlauch ob der Porös ist. Hatte das bei meiner Karre auch mal....Die hat immer Bocksprünge gemacht und irgendwann nix anderes mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

KikiChan22 22.02.2017, 08:10

Zylinderkopfdichtung vielleicht auch mal nachsehen (lassen).

0
pwohpwoh 22.02.2017, 08:47
@KikiChan22

Das ist hier kein Ratespiel ! Die ZDK hat mit dem Fehler total nichts zu tun !

1
KikiChan22 22.02.2017, 08:52

pwohpwoh...das hier ist auch keine KFZ Werkstatt - man gibt hier Denkanstöße und Tips, also Saug mich nicht so von der Seite an. Wenn du weißt was es ist dann klär es doch ganz einfach.

0
franz48 22.02.2017, 12:22
@KikiChan22

Wie könnt ihr antworten, wenn ihr nicht mal wisst, um welchen Peugeot/Motor es sich handelt? Könnte ja auch ein Oldtimer sein....

0

Die Landasonde kann falsche Daten an die Einspritztechnik senden, wenn die defekt ist. Die ist am Auspuff soweit ich weiß hinter dem  Katalysator.  Manche Modelle haben sogar 4. Da reicht es, wenn eine Defekt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was steht denn genau im Speicher?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?