PKW Kraftstoff durcheinander tanken

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Kraftstoffe unterscheiden sich nur in ihrem Brennwert. Je hochwertiger der Kraftstoff, je höher der Brennwert. Jeder Motor, der Super braucht, ist auch darauf ausgelegt, mit superplus zu fahren. Liegt jetzt der Brennwert dazwischen, bekommt das Steuergerät dies über die Lambda-Sonde mit und regelt die Einspritzung auf den entsprechenden Energiegehalt nach. Denn Super ist nie gleich Super. Auch bei der Kraftstoffherstellung gibt es Toleranzen und die muss der Motor auch ausgleichen.

WoW, echt super erklärt =) Vielen Dank ^^

0

wenns ein motor ist, der super braucht ist plus oder v umso besser. kannste mischen wie du willst

Hallo,

da hat dein Freund in der Fahrschule wohl nicht aufgepasst. Es stimmt, dass man früher bei Dieselautos im Winter immer etwas Benzin in den Tank dazugegeben hat, um sie beim nächsten Start schneller zum Laufen bringen zu können. Aber ALLES durch und durch zu vermischen, auf die Idee ist bisher noch keiner gekommen. Und auch das mit dem Benzin ist nicht mehr notwendig, heutzutage bekommt Diesel im Winter einen speziellen Zusatz. Liebe Grüße

auf dauer ist es nicht gut den der Motor muss verschiedenen Kraftstoff gleichzitig verbrennen und das beeinträchtigt mit der zeit die PKW leistung

Was möchtest Du wissen?