PKW: Kann man ein Zahnriemen-Set kaufen?

10 Antworten

Für Deinen VW gibt es Zahnriemen von Fremdherstellern, die genauso gut sind wie Originalteile. Geh mal zu Unger oder PitStop! Die verbauen solche Teile. Tests haben ergeben, das diese zum Teil sogar besser sind. So sind zB. Bremsbeläge, die man von diesen Firmen erwerben kann von Teves, ATE oder Brembo. Die Zahnriemen sind von Dunlop, Optibelt oder anderen namhaften Herstellern.

Ganz so einfach ist nicht. Man kann viel kaputtmachen bis zum Motortotalschaden. Und oft braucht man Spezialwerkzeug. Wenn Du Viel am Auto schraubst ok, sonst lass es sein!!

Die Teile bekommst Du im Ersatzteilhandel oder auf ebay. Auch da hab ich schon unpassende Teile bekommen, die Hersteller ändern dauernd was.

Zahnriemenwechsel beim VW Polo 9N

Hallo,

ich meine, dass man beim Polo 9 N (Model 2004, 1,4 l, 74 kw) den Zahnriemen bei 90.000 km wechseln lassen sollte. Nun hab ich den Polo mit 99.000 km gekauft und der Zahnriemen wurde bisher noch nicht gemacht. Ich habe gehört, dass eine "Sichtkontrolle" umständlich sein soll, da man dafür viel auseinanderbauen muss angeblich. Und dafür würde man 30 Min. brauchen u. die Werkstatt würde dafür auch schon Geld nehmen. Ist doch also empfehlenswert, den Zahnriemen jetzt machen zu lassen, oder? Sollte man auch die Wasserpumpe gleich mitmachen lassen, oder hat das Zeit? Kann jemand sagen, was in einer freien Werkstatt der Zahnriemenwechsel mit Spannrolle etc. kostet????

...zur Frage

Zahnriemen gewechselt oder nicht?

Hallo,

Ich hab mein erstwagen gekauft JA ich kenne mich eigentlich 0 mit Autos aus aber Ich habe mich recht gut Informiert. Ich habe ein Ford Fiesta aus dem Jahre 2005 mit recht viel laufleistung um genau zu sein 204.000 hat er grad drauf und naja ich Fahre jeden tag damit zur Arbeit sind 32 KM Pro Tag und Ich bin recht zufrieden mit dem Auto mir sind 1-2 Sachen aufgefallen aber das Auto scheint relativ gut zu laufen.

Jetzt dacht ich mir ich mach mich mal bissel im Internet schlau und ich sehe das der Zahnriemen wechsel ganz wichtig ist und ich hatte schon mein Vater gefragt ob man da nicht ne Werkstatt vllt. drüber gucken lassen sollte aber er meinte nee fahr erstmal so weiter. Da wir dieses Auto beim Händler gekauft haben hat der auch nicht genau gewusst was da alles dran gemacht wurde. Letztes Jahr 2016 scheint der TÜV gemacht worden zu sein der Wagen wurde ohne Mängel durchgelassen. Ich habe noch ältere Tüv berichte aber da hab ich nicht genau drauf geschaut.

Jetzt ist meine frage woran erkennt man eigentlich ob da der Zahnriemen gewechselt wurde ? ich hab jetzt so gehört das man das an einem Pfeifen erkennen kann und naja das Auto Pfeift zwar nicht aber wenn ich zum beispiel das auto Kalt starte und rum fahre dann macht es schon so ein pfeif Geräusch aber das kenne ich von anderen Autos eigentlich so auch. Im normalen Warm zustand macht er keine Geräusche.

Das Auto hat ein Scheckheft wo ich selber nicht ganz durchblicke da steht nicht genau was gemacht wurde eher nur STEMPEL und da wurde halt bis 2014 irgenwie Service immer gemacht naja gut. Wenn man die Motor Haube öffnet dann ist da beim Zahnriemen auch kein zettel vorhanden wo was eingetragen ist bei denn anderen sachen allerdings schon.

Beim zahnriemen gibts auch so ne Abdeckung deswegen kann man da garnicht wirklich was sehen vom zahnriemen. Jetzt hab ich aber gehört das manchmal der Aufkleber irgenwie unter dem Zahnriemen drauf sein soll ? kann das sein ?

Vom Wagen selbst was ich so sagen kann ja 68 PS sind nicht viel aber ich hab das gefühl der Wagen scheint nicht zu ziehen. Also klar laut Angaben soll man 164 Kmh Maximal fahren und die schafft er auch wenn es nicht steil oben ist aber 120 sind immer drin. Was ich noch bemerkt habe ist das die Kopplung etwas hoch ist also die Reaktion und der Rückwertz gang macht manchmal ein kleinen geräusch wenn man diesen einlegt und dann hört sich das so an als ob 2 Zahnräder ein einander schleifen.

Wie kann man das jetzt rausfinden ? mit dem Zahnriemen?

...zur Frage

Zahnriemenwechsel bei VW Polo 2007

Halli Hallo ich bin es mal wieder :)

Ich hätte mal eine Frage bezüglich eines Zahnriemenwechsels von meinen Polo muss der Zahnriemen nach 90000 km gewechselt werden oder sollte man nur schauen lassen ob die Spannung noch stimmt oder ob alles läuft was sagt ihr ?

...zur Frage

Zahnriemenwechsel nach wie vielen Jahren?

Hallo :-)

in welchem Abstand muss ich den Zahnriemen ( VW Polo Bj 2006, 50.000 km 1.4 Maschine) wechseln? Bei 90.000km und wie viel Jahre hat er denn?

...zur Frage

Wie oft Zahnriemenwechsel bei VW Caddy?

Wie oft muss bei einem VW Caddy 1.6 TDI der Zahnriemen gewechselt werden? Bekomme im Internet widersprüchliche Angaben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?