PKW abschleppen

8 Antworten

Sehr riskant und nicht zulässig. Besorgt euch einen Trailer. Der kostet im Verleih nicht die Welt und erspart viel Ärger.

Der Wagen darf nicht am Straßenverkehr teilnehmen. Das tut er aber, wenn er abgeschleppt wird. Der Halter und alle anderen Beteiligten (du natürlich auch) haften für alle Schäden, die sich aus der Fahrt ergeben. Ihr dürft den Wagen nur auf einem Abschleppwagen bewegen.

Laut StVZO ist nicht mal eine Zulassung für das hintere Fahrzeug notwendig. Es ist also erlaubt, seinen Schrottwagen zum Verwerter zu schleppen.
0
@peterobm

Würde ich trotzdem nicht machen.Was ist wenn der Hintermann auffährt.dann ist er der Doofe.Wenn dann nur mit Abschleppstange.

0

angemeldetes Auto zum Schrott abschleppen/schleppen?

Hi Leute

ich habe mal eine Frage bezüglich abschleppen/schleppen eines noch ANGEMELDETEN Fahrzeuges. Ich google schon seit einer Stunde finde aber nur beitrage bezüglich abgemeldeten PKWs.

Mein Auto ist defekt - Motorschaden, ist aber noch angemeldet. Ich möchte es jetzt gerne von mir Zuhause zum Schrottplatz ziehen. Ist das nun abschleppen oder schleppen?

Habe schon mehrere Theorien im Internet gelesen. Manche schreiben abschleppen ist es wenn es angmeldet ist und schleppen wenn es nicht angemeldet ist andere abschleppen ist es nur aus Notsituationen und Schleppen wenn es geplant ist von A nach B zu befördern. Wäre ja dann in meinem Fall Schleppen richtig? Ich bin mir nur unsicher weil ich den Begriff schleppen bisher nur in Verbindung mit abgemeldeten PKWs gesehen habe. Das Problem ist nämlich, dass ich gelesen habe, das bei einem Schleppvorgang der Schleppende einen LKW Führerschein braucht.

Theoretisch kann man ja wenn die Polizei einen anhält auch sagen, dass man gerade erst liegen geblieben ist. Der Schrottplatz ist sowieso nur 1km von mir entfernt.

Danke für eure Antworten :)

...zur Frage

Gewerblichn 3,5 Tonnen Abschlepper am Sonntag für privaten Zweck nutzen legal?

Hallo, Ich möchte morgen ein Auto Kaufen (Privat, von Person zu Person). Und es auch mit einem Kollegen, der sich vom KfZ Handel seiner Eltern den 3,5 Tonnen Abschlepper ausleihen würde abholen. Jetzt fragt man sich, ist das legal? Gibt es ein Fahrverbot am Sonntag, Werden irgendwie steuern Hinterzogen oder etwas in der Art? Wie gesagt: -Privater Verwndungszweck -Es ist morgen Sonntag -Ich gehen jetzt Mal davon aus, dass der Abschlepper als LKW zugelassen ist. -Zugelassen auf ein Gewerbe (KFZ-Handel) -Zulässige Gesamtmasse unter 3,5 Tonnen -schwarze Kennzeichen, keine grünen

...zur Frage

nicht Abgeschleppt und soll trotzdem bezahlen?

Hallo, vielleicht kann mir hierzu jemand helfen.... ich habe auf einem Parkplatz von Burger King und Kaufland geparkt, maximale Parkzeit 90 min. (wusste ich vorher aber nicht) als ich mit meinem Auto vom Parkplatz fuhr, kam ein Abschleppfahrzeug und stoppte mich, der Fahrer forderte mich auf das Fenster meines PKW's zu öffnen, dieses habe ich dann auch getan. Ich sagte ihm, dass ich keine Zeit habe, da ich meinen Sohn von der Kita abholen muss! Ich könnte weiter fahren, wenn ich ihm 120 € zahlen würde!! Ich fragte den Fahrer des Abschleppdienstes warum ich denn so viel Geld bezahlen müsste? Weil er angefordert wurde meinen PKW abzuschleppen! Ich sagte ihm dass ich nicht so viel Geld bei mir habe! Bei Kaufland gibt es einen EC Automaten, ich fahre mit ihnen dorthin, sie geben mir das Geld, dann bekommen sie von mir eine Quittung und sie können weiter fahren!!! Ich fühlte mich sehr bedrängt, fast schon genötigt! Da ich damit nicht einverstanden war, schlug der Fahrer mir vor, er könnte mir auch eine Rechnung schreiben, diese müsste ich aber unterschreiben.... Heute kam die Rechnung über 120 €.... muss ich die bezahlen? Ausserdem stand in der Rg. der Abschleppfirma Loosen aus Frankfurt und Nauheim: Beim Eintreffen des Abschleppfahrzeugs war das Fahrzeug verlassen und verschlossen.... und der Verstoß wurde zugegeben!!! Wer kann mir hierzu weiterhelfen? Das ist doch Abzocke!!! Als ich wegfuhr, sah ich, dass er ein anderes Auto, dass neben mir Stand zum Abschleppen vorbereitete 😏😁

...zur Frage

Keilriemen geht dauernd kaputt?

Hey Community, Vor einem Jahr ungefähr hab ich mein Keilriemem gewechselt da der alte während der Fahrt "abgesprungen" ist. Ich habe den neuen jetz schon fast 1 Jahr und er ist auch gerissen (Vorgestern). Heute hab ich wieder einen neuen eingebaut mit Probefahrt, alles war super. Als ich dann heute so 20 km gefahren bin ist der keilriemen wieder gerissen, aber reissen so an sich ist es nicht glaub ich es ist eher so dass er neu ca. 12 mm breit ist und jetz nach dem "Riss" ist er nur noch 4 mm breit... Vielleicht sollte ich erwähnen das für 2 Sek. Maximal während der Fahrt alle kontrollleuchten an gingen. Es Handelt sich hierbei um einen Suzuki Ignis I (10.2000 - 12.2005) Kennt jemand das Problem und hat evtl. Die Lösung? Danke schon mal im Vorraus!

...zur Frage

Kann ich beim Autokauf weit vom Heimatort mit dem Auto direkt zu mir zurückfahren?

Will einen Einjahreswagen bei einem Händler kaufen, der jedoch 3-4 Stunden Zugfahrt weit weg ist.

Meine Frage steht oben, zweitens würde ich noch gerne wissen, was generell alles mitzubringen wäre außer Perso, Führerschein, Versicherungsnummer?

...zur Frage

50 CCM Roller abschleppen mit Seil ans Lenkrad binden, erlaubt?

Guten Tag, heute morgen ist mein Roller abgekackt und jetzt steht er 12 KM von meiner Wohnung weg. Mein Kumpel würde ein Seil an sein Auto mit meinem Rollerlenkrad verbinden um ihn abzuschleppen. Allerdings müssen wir durch eine Bundesstraße wo man 100 fahren muss. Meint ihr der Roller hält es aus, 100 kmh zu laufen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?