PKV zahlt nicht rechtzeitig - Was kann ich tun, um die Prüfung zu beschleunigen.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die PKV prüft mit Sicherheit ob das Knie nicht möglicherweise schon beim Eintritt in die PKV kaputt war und Du das verschwiegen hast --- deswegen auch die Nachfrage bei der GKV ...

wenn Du Risiken verschwiegen haben solltest (weiß ich nicht ...) dann kann das bis zur Kündigung des Versicherungsvertrags führen ...

Hallo,

am besten bei der GKV, dem Hausarzt und dem Orthopäden nachfragen, ob und wann die ANfrage der PKV beantwortet wurde. Wenn mam selber die gleichen Unterlagen, wie sie die PKV bekommen hat, erhalten kann, ist das seher vorteilhaft. Vermerke wie "seit Jahren Kniebeschwerden" können sehr ungünstig sein. Beendigung der PKV-Versicherung oder ein Risikozuschlag.

Manchmal können diese Stellen helfen:

.pkv-ombudsmann.de/

.unabhaengige-patientenberatung.de/startseite.html

Gesetzlich ist folgendes geregelt:

.gesetze-im-internet.de/vvg_2008/__14.html

Gruß

RHW

hallo,

sollte deine knieerkrankung nicht bereits vor eintritt in die pkv diagnostizeirt worden sein und du vergessen hast dies bei den gesundheitsfragen anzugeben, brauchst du nichts befürchten. hast du mahnungen bekommen wegen nicht bezahlter rechnung bekommen? dann mahne jetzt den versicherer, sie haben sorge zu tragen schnellstmöglich die auskünfte einzuholen und auszuwerten. du kannst allerdings zumindestens bei allen 3 parteien auch anfragen, ob diese schon der universa geantwortet haben.

aber auch mal wieder typisch für die universa...

beste grüsse

dickie59

Was möchtest Du wissen?