PKV von der Steuer absetzen, ungefähr wv kommt dann zurück?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du erhälst von deiner PKV einen Zettel auf dem steht wie viel vom Beitrag auf GKV-gleiche Leistungen entfällt.

Diese Beiträge können in die Anlage Vorsorgewaufwand (2. Seite) aufgenommen werden und sind als Sonderausgaben steuermindernd zu berücksichtigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So pauschal wird dir das niemand sagen können, da keiner weiß wie hoch dein Einkommen ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

vielleicht musst du dadurch weniger Steuern nachzahlen?

Eigentlich werden Vorsorgeaufwendungen zur Steuerlast gegengerechnet, so das die Steuerlast geringer wird.

Beste Grüße

Dickie59

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nix weil das bereits über eine Pauschale von 1800 Euro abgedeckt wird. Mehr gibt es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wurzlsepp668 18.05.2016, 13:00

tja, diese Antwort ist FALSCH!

Krankenversicherung ist NICHT über Pauschalen abgedeckt ....

die Pauschale greift nur, wenn KEINE Krankenversicherungsbeiträge geltend gemacht werden ......

denn bisher wurden meine kompletten Jahresbeträge mit mehr als 3.000 € vom Finanzamt anerkannt ...

1

Was möchtest Du wissen?