PKK Rebellen oder Terroristen?

Support

Liebe/r highfive,

gutefrage.net ist eine Ratgeberplattform. Mit deiner Frage suchst du keinen Rat, sondern die Diskussion mit der Community und die gehört bitte ins Forum unter http://www.gutefrage.net/forum.

Viele Grüße,

Klaus vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

"Einfach so" entführt die PKK niemanden.

Die PKK will im Bereich Irak, Türkei und Iran einen eigenen Kurdenstaat gründen. Viele dieser und anderer Kurden sind wegen Repressalien ins Ausland, z. B. in die Bundesrepublik Deutschland geflohen. Ich erinnere mich an viele genehmigte Demonstrationen der Kurden (im Wesentlichen die PKK) für ein freies Kurdistan, damals zur Zeit von Saddam Hussein. Inzwischen wird die stärkste Gruppe der Kurden, die PKK, die die Demonstrationen hauptsächlich organisiert hatte, von der EU als terroristische Vereinigung behandelt.

Die Forderung der Kurden ist nun, die "kurdenfeindliche Politik" der Bundesregierung rückgängig zu machen und die Bundesrepublik soll ihren Einfluss geltend machen bei der Türkei, die nicht nur in der Türkei, sondern auch im Irak mit Militär Jagd macht auf militärische Einrichtungen der PKK und auf ihre Mitglieder, also einen Krieg führt im Irak gegen die PKK.

So, das sind die Tatsachen. Wie Du nun entscheidest, ob Terrorist oder Widerstandskämpfer, kommt auf den Standpunkt an.

Ich will nun dran erinnern, dass schon viele "Teroristen" bzw. "Widerstandskämpfer", wenn sie genehm sind, "ehrenwerte" Staatsoberhäupter geworden sind.

>"Einfach so" entführt die PKK niemanden.
Wie soll ich den Satz verstehen? Die PKK hat ja die drei Deutschen entführt oder willst du sagen die PKK wurden gezwungen?
>Die PKK will im Bereich Irak, Türkei und Iran einen eigenen Kurdenstaat gründen.
Seit 1993 verfolgt man das nicht mehr, auch wieder eine falsche Information.
|
Die meißten Kurden sind deswegen in die EU geflohen, die die PKK unterstützen. Viele Kurden sind gegen die PKK, da die meißten Opfer die Kurden sind. Man wird gezwungen als Kämpfer gegen die Türkei zu kämpfen, unterschlupf für die Terroristen zu geben usw. Viele Kurden werden erpresst, entweder zahlen die Eltern Schutzgelder oder die Kinder werden entführt. Wurde letztes Jahr bei der ARD gezeigt. Bei der PKK sind 3000 Kindersoldaten. Beitritsalter ab dem 10. Lebensalter.
Der Roy Sender wurde deswegen in Deutschland verboten, weil es Propaganda Videos der PKK gezeigt wurden.
Und du versuchst die PKK als ein sehr gutes "Verein" darzustellen.

0
@guslan

Zu "einfach so" meine ich die Begründung der PKK dafür aufgeschrieben zu haben. Das heißt ja nicht, dass ich die Enführung gutheiße.

Zum nächsten, PKK und Kurdenstaat, musst Du schon sagen, wer "man" ist. Ich denke, die PKK will das immer noch!

Dein 3. Abschnitt ist für mich nicht verständlich. Sind denn PKK-ler keine Kurden? Vielleicht kannst Du mich informieren. Ich habe außerdem nichts über die Methoden geschrieben, die die PKK anwenden, da wirst Du als Betroffener schon Bescheid wissen. Gut und schlecht, so habe ich argumentiert, kommt wohl auf den Standpunkt an, den Du einnimmst.

Dass inzwischen frühere Wiederstandskämpfer auch ehrenwerte Politiker geworden sind, lässt sich ja nun im Nordirak besichtigen

0

Mein Lieber scholli Also macht alles die Türkische Regierung selber und schiebt es dann an die PKK-Leuten die ganzen anschläge zu? Du bist aber ganz schön helle im kopf. Die PKK hat die ganzen Anschläge in der Türkei gemacht und versucht es immer noch! Die PKK Kämpft für die rechte der Kurden? Aha Kinder entführen von Kurdisch stämmigen Familien und sie als Terroristen ausbilden ist das für die Rechte kämpfen? und dann noch Kurdische Familien dazu zwingen Gelder zu geben damit man die PKK-Terroristen weiter in die Türkische Bevölkerung angst und schrecken verbreiten dürfen? Die PKK Terror Organisation ist und bleibt eine Terror Organisation die NUR Geldscheflt und MENSCHEN LEBEN VERNICHTET!

also der unterschied liegt das die pkk kein islamistiche bewwegung ist die jeden zu einem moslem machen will und die farc hat ja schon ein staat aber die kämpfen dafür das es mehr rechte gibt und so weiter ABER die pkk kämpft für die rechte der kurden und für ein freies kurdistan oder autonomie als ist die pkk sowas ähnliches wie die uck von den kosovo albanern

UND NOCH EINMAL PKK IST EINE STRIKT MARXISTISCHE BEWEGUNG UND LIEBE LEUTE EINE BEWEGUNG DIE FÜR RECHTE UND FÜR FREIHEIT KÄMPFT IST IN MEINEN AUGEN KEIN TERROR ORGANISATION ABER DER TÜRKISCHE STAAT ZETTELT ANSCHLÄGE UND SCHIEBT ES DER PKK IN DIE SCHUHE NUR DAMIT SIE DIE KURDISCHEN BÜRGER IN DER TÜRKEI UNTERDRÜCKEN KANN !!!

Kann Aluminium Panzerstahl durchdringen?

Hallo ich habe mich gefragt wie es die Flugzeuge am 11.9.2001 geschafft haben 2 Gebäude zu pulverisieren und wieso ist das Haus was als 2. getroffen worden ist zuerst eingestürzt(ich bin kein Verschwörungstheortiker sondern bin nur neugierig). Immernoch R.I.P allen Opfern und wieso heißt die Stelle Ground Zero?

...zur Frage

Wurde Al Qaida von der USA gegründet?

Habe ein Video gefunden, indem Hillary Clinton zugibt, dass Al Qaida von der USA gegründet wurde !!! In einem Buch, das ich gelesen habe steht jedoch, dass al Qaida eine Organisation ist, die alleine von Osama bin Laden gegründet wurde !

Was stimmt jetzt habt ihr Ideen ?

MfG cucks

PS: Trollbeiträge werden gemeldet !

...zur Frage

Warum unterstützt Deutschland die PKK?

Es gibt genügend Beweise dafür, dass Deutschland die PKK mit Waffenlieferungen unterstützt. Oft wurden die PKK-Kurden auch mit deutschen Waffen gesehen.

Warum tut Deutschland das?

Tun Sie das aus dem Grund, weil der IS Feind der PKK ist? Damit die PKK den IS erledigen kann?

Ist das wirklich richtig der PKK zu helfen, damit die dann den IS bekämpfen?

Die PKK sind schließlich auch Terroristen, genau wie der IS auch. Ist das dann wirklich richtig?

Wenn die Türkei einen Konflikt mit der PKK hat und Deutschland die PKK mit Waffen beliefert und unterstützt, dann kämpft Deutschland sozusagen passiv gegen Türkei...

...zur Frage

Wann war eigentlich der letzte Anschlag der PKK?

Zusammenfassung:

Die Türkei begründet die Offensive auf Afrin u.A. mit dem Terror der PKK - ich habe aber seit etwa einem Jahr nicht mehr mitbekommen dass die PKK einen Anschlag verübt habe und davon auch bei einer Recherche nichts gefunden. Weiß da jemand was anderes?

Langer Text:

Die Türkei begründet ihren Angriff auf die SDF in Afrin unter anderem damit, dass diese dort die Bevölkerung unterjochten, ethnische Säuberungen betrieben, die SDF von den YPG dominiert werden und die YPG ein Ableger der PKK sein, somit auch eine Terrororganisation, und dass es Angriffe auf die Türkei gegeben habe und man so dem Terror der PKK begegnen wolle. Allgemein wird ständig das Selbstverteidigungsrecht der Türkei herangezogen.

Ich halte die PKK in Übereinstimmung mit Deutschland, der EU und den USA ebenfalls für eine Terrorgruppe, deren Aktivitäten man Unterbinden sollte. Ich habe aber noch nicht davon gehört, dass die YPG erwiesenermaßen der PKK mit Waffen, Kämpfern oder Nachschub geholfen hätte. Klar haben die beiden eine ähnliche Ausrichtung und stammen von der selben Mutterpartei, aber identisch sind sie bei weitem nicht, weshalb ich nicht akzeptieren kann dass sie Terroristen sein sollen.

Dass die SDF in Afrin die Bevölkerung nicht unterjocht, sondern vor dem Bürgerkrieg beschützt haben und dort demokratische Strukturen etabliert haben, ist mir auch bekannt. Ethnische Säuberungen wurden 2016 in anderen Teilen Syriens Einheiten der YPG vorgeworfen, aber "nur" in kleinen Maßstäben und auch nicht wirklich erwiesen oder haben sich als Racheaktionen für die Unterstützung des IS herausgestellt (nicht dass ich es gutheiße - aber das macht es verständlicher). Seither habe ich nichts mehr davon mitbekommen.

Ich habe mitbekommen dass die YPG nach dem Start der Offensive und zwei Tagen Artilleriebeschuss türkische Städte beschossen haben - aber damit dann den Angriff zu begründen erscheint mir wie "seit 5:45 wird jetzt zurückgeschossen".

Die einzige Begründung für den Angriff, die ich nicht als heiße Luft erachte, ist also der Terror der PKK - aber wann war denn der letzte Anschlag der PKK oder ihrer Splittergruppen? ich hab da seit Monaten nichts mehr mitbekommen, andererseits berichten deutsche Medien vermutlich nicht ständig darüber.

...zur Frage

film aus der sicht von einem terroristen?

hallo, gibt es filme aus der sicht eines terroristen also eher gesagt z.b von al-qaida,taliban,IRA usw. bitte keine dokus also wie ein actionfilm nur von der sicht eines terroristen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?