PIZZEA AUS ITALIEN!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ohne einen Steinofen bekommst du typisch "italienische" Pizza mit knusprigen und sehr dünnen Boden ohenhin nicht hin. Der Geschmack wird immer ein anderer sein ;) Und alles andere unterscheidet sich von Bäcker zu Bäcker. Den absolut italienischen Geschmack gibt es nicht.

Pizza-Grundteig mischen wie es ihn zu hunderten gibt, frische Tomatensauce darauf, geriebenen Mozarella (nicht aus der Tüte) drüber, ausgewählte Zutaten und frische Kräuter / Gewürze. Das ist das was eine gute Pizza ausmacht.

Kobra4 14.10.2012, 19:58

ICH FRAG JA, weil ich en Steinofen hab!!!! Und ich wollte wissen woher die Tomatensuce, Käse,... aus Aldi LIdle, Treff, Edeka, Real, Baumarkt (:),...

Und außerdem würde ich gerne einen GUTEN GRUNDTEIG KENNEN UND DAFÜR DAS REZEPT BITTE!!

DANKE IM VORAUS!!

0

Hallo Kobra4,

also ich denke die Zubereitung einer Pizza wurde ja schon recht ausführlich beschrieben. Aber hier noch ein paar Anmerkungen wie ich gelernt habe das eine "Originale italienische Pizza" zu Stande kommt:

  • Mehl Typ 00 soll das typisch verwendete Mehl sein
  • Der Boden sollte möglichst dünn sein
  • Als Käsebelag wird für eine originale Margarita nur Büffel-Mozzarella verwendet
  • Basilikum immer erst nach dem Backen über die Pizza geben
  • die Hefe vorher mit dem Wasser (lauwarm) und etwas Zucker mischen
  • viel Mehl beim kneten und rollen verwenden
  • die Tomatensoße mache ich gerne aus Zwiebeln, Knoblauch, Olivenöl, Salz, Pfeffer und passierten Tomaten

Ich hoffe ich konnte dir helfen

na gut, wenn du einen steinofen hast gestaltet sich die sache natürlich anders.

ein italienischer pizzateig ist eigentlich recht einfach, und die tomatensauce sollte natürlich am besten selbsgekocht sein.

in diesem link findest du rezepte für pizzateig, tomatensauce sowie vorschläge für klassische italienische pizza-variationen:

http://goccus.com/campus.php?id=282

du darfst deinen belag aber ganz nach geschmack wählen, es eignen sich zb auch: oliven, roh/kochschinken, italienische salami, sardellen, kapern, zwiebel, peperoni, pilze, muscheln, ...

ich mag auch gerne frischen rucola oder basilikum (erst nach dem backen auf die pizza geben!)

-> lass es dir schmecken :) und schrei nicht immer so, du wirst noch heiser!

Du brauchst 500ml lauwarmes Wasser, 1 Hefe und 1KG Mehl und eine Priese salz

Alles zsuammen mischen bis du eine Teigmasse hast und für paar Stunden ruhen lassen. In eine Plastikschüssel machen und drüber ne dicke Decke drauf machen und 2 Stunden warten... In der Zeit kannst du die Zutaten zubereiten.. 2-3 Dosen Toamaten aus der Dose nehmen und cremig mixen... Da machst du dann Rosmarin rein und etwas Salz.

Edamerkäse reiben und Beilagen zubereiten wie z.B. Oliven, Schinken, Paprikastifte schneiden und Pilze aus dem Glas... Kannst ja auch eine Salmi Pizza machen...

Wenn der Teig fertig ist, nehmst du was zum Rollen und breitest den aus (nicht den ganzen Stück nehmen, sondern immer Stück für Stück ausbreiten, je nach dem wie groß deine Pizza werden soll)... Wenn du fertig ausgebreitet hast, machst du die Tomatensoße drauf und die Beilagen... Oben drauf machst du den geriebenen Käse.. Danach nehmst du diese Arst Schaufel und hebst die Pizza an und machst sie im Ofen rein..

Die Pizza sollte ungefähr 5mm dick sein wenn du die ausrollst...

ILoveWeekends 14.10.2012, 20:47

P.S.. Den hefe musst du mit Wasser mischen und immer nach und nach in die Pizzaschüssel geben und mit Mehl kneten bis du eine feste Masse hast... Das ist alles eine Pizza für 4 Personen...

0

Was möchtest Du wissen?