Pizza Mageritha schlecht bei eine Diät?

7 Antworten

Du darfst alles essen was du willst. Es kommt nur darauf an wie viel du davon isst. Wenn du dich in Maßen von solchen dingen ernährst, bekommst du auch keine Probleme auf der Waage. Außerdem kannst du dir in einer Diät alle 2 Wochen ruhig mal einen Tag etwas gönnen. Manche Leute legen auch einen Tag fest, an dem sie alles essen worauf sie lust haben um den Stoffwechsel anzuregen. Man wiegt danach dann zwar mehr, aber das liegt nur an dem Gewicht des Essens was man noch im Bauch hat ;) Also guten Appetit !

Du musst mal betrachten, was Pizza Margherita eigentlich ist. Du denkst dir wahrscheinlich "ohne Belag, das spart Kalorien", aber meinst du dein Körper kann was ganz tolles aus den ganzen kurzkettigen Kohlenhydraten aus dem Pizzaboden anfangen? Und ob in dem Tomatenmarkt tolle Nährstoffe sind? WENN du unbedingt mal pizza Essen willst, dann knall dir wenigstens ganz viel Gesundes Gemüse drauf, auch Dinge wie Thunfisch, Scampi usw als Eiweißquelle taugen. Aber der Pizzaboden selbst ist schon alleine sch... und wenn du dir mal die Fertigpizzen anschaust mit gut 800 kcal....naja... das passt dann zwar locker, wenn du wirklich nur nen Früchteshake und nen Salat am Abend isst - aber dann wären trotzdem noch 50% deiner Ernährung leider Müll.

Du vergisst das man pizza Teig ganz schnell selber herstellen kann und es eine vollkornvariante gibt. Dieser ist zwar auch nicht gerade das was man als perfekte Diät Nahrung bezeichnet aber weniger schlimm als ein normaler. Es muss ja nicht immer fertig Tk. Pizza sein ;)

0

in einer diät ist es immer ganz wichtig morgens immer gut zu essen, viele proteine damit die verdauung über den tag gut in schwung kommt, mittags schlage ich dir vor reis mit pute zuessen und abends 3 stunden vor dem schlafen garnichts zu essen ! aber eine magerita ist ab und zu auch mal drinne, denn meist kann der körper das was ihm grade gut tut also worauf du appettit hast auch viel besser abarbeiten als etwas was du garnicht magst aber dir rein stopfst..!

viel Glück-LinaLaura123

Wieso nehme ich nicht ab ( brauche Hilfe)?

Ich trinken 2,5l Wasser pro Tag, laufe jeden Tag 2 Stunden und achte nicht zu viel zu essen. Was mach ich falsch, dass ich nicht abnehme.

Größe: 157cm Gewicht 54,5 kg

Mein Ziel wären 50 kg dann wäre ich zufrieden.

...zur Frage

Essstörung, Magersucht

Hallo, also ich fange einfach mal an.... eine sehr gute Freundin von mir hat ihr Essverhalten in dem letzten Jahr völlig geändert... es fing letztes Jahr an zu beginn nahm sie ganz normal an abzunehmen in den Sommerferien sprang sie so gut wie täglich Trampolin. Sie nahm ganz normal ab... Im September letzten Jahres waren wir gemeinsam im Urlaub die hatte eine klasse Figur und wog Mit 1.80m 62 KG doch in diesem Urlaub begannen meine Sorgen. Morgens bei dem Frühstück ass sie lediglich ein winziges schälchen mit Naturjoghurt und müsli den Tag über ass sie absolut nichts obwohl wir den ganzen Tag unterwegs waren und abends ass sie lediglich Gemüse. Und so ging es weiter zu anderes sagst sie immer das sie doch bestimmt Hunger haben und doch was essen sollen und sie redet auch andauernd über essen und was sie angeblich alles gegessen habe aber dann keine diät produkte sonder sie erzählt das sie kuchen und schikolade oder pommes und burger gegessen habe aber wenn man sie sieht kann man sich das nicht vorstellen... dann im April diesen Jahres erzählte sie mir das sie nur noch 52 kg wiegen würde und sie selbst auch weiß das sie wieder zunehmen muss allerdings hat sich bisher nichts getan... im gegenteil ich würde behaupten sie ist wieder dünner geworden aber ich kann nicht immer mit ihr darüber reden weil sie dann direkt abblockt nur sagt ich bin nicht krank.... neulich haben wir gemeinsam Döner gegessen und sie hat einen kompletten döner gegessen und von einer anderen freundin noch eine viertel Türkische Pizza... ich denke eigentlich nicht das sie erbricht denn sie ist erst 2 stunden nach dem essen nach hause und war auch vorher nicht auf toilette allerdings frage ich mich wie sie das macht ob jemand von euch ähnliche erfahrungen gemacht hat? und was ich tun kann? oder ob ihr meint das es vielleicht garkeine krankheit ist...? aber sie besteht echt nur noch aus Haut und knochen und hat sogar an warmen tagen recht lange kleidung an ?! Ich hätte einfach gerne einen Ratschlag was zu tun ist und wie sich dieses Krankheitsbild nennt fals es eins ist...

...zur Frage

Geburstagsfeier, will nichts essen was tun?

Hallo. Demnächst feiert eine gute Freundin von mir ihren Geburtstag und ich wurde eingeladen. An Geburtstagen wird ja so gut wie nur ungesunde Sachen gegessen, z.B. Chips, Kuchen/Torte, Fruchtgummi, Pizza, etc. Das Problem ist, dass ich abnehmen will und das zurecht, ich hab nämlich Übergewicht und will in der Anfangsphase ALLE Süßigkeiten oder Sachen wie Pizza etc weglassen. Ich will mir auch nichts "gönnen" oder sowas. Wenn ich dann auf der Feier nichts esse ist das ja unhöflich, selbst wenn ich sagen würde, dass ich auf Diät bin. Was kann ich machen? (Absagen kann ich nicht, weil ich schon auf ihrer letzten Feier nicht da war.)

LG

...zur Frage

Trotz low carb Diät heute mal pizza gönnen?

Also zu mir. Ich mache seit April low carb Diät. Hab 107 kg gewogen. Zurzeit wiege ich 78. natürliche Mache ich auch Sport. Zur Frage. Kann ich heute mit meiner Familie pizza bestellen ohne das ich zunehme oder es mir schadet ? Danke im voraus für die Antworten :)

...zur Frage

Hilfe, ich mache mir mein ganzes Leben wegen meinem Körper und meiner Ästhetik zu einem Albtraum. Kann mir jemand helfen? (Sport,Ernährung,Teenager)?

Also erstmal ein Paar Daten zu mir;
Alter: 15 3/4
Größe: 1,79
Geschlecht: Männlich
Also Angefangen hat alles kurz vor Sommer 2016, ich habe mich selbst aufgrund meines Körpers, nichtmehr akzeptiert und habe von 87Kg auf 66Kg durch eine extrem ungesunde Crash Diät abgenommen. (ohne Sport)
Nach dem Sommer wollte ich immer mehr und mehr abnehmen und habe dann erstmal auf 63Kg-64Kg abgenommen.Und jetzt auf 60Kg-61,5Kg im Durchschnitt.Mittlerweile esse ich Mittags wieder etwas und für mich zwar ausreichen, aber nicht zufriedenstellend.Meine Ernährung habe ich mittlerweile auch total umgestellt, ich esse kein Schwein, Rind etc. mehr, und ernähre mich nur noch von Pute, Gemüse & Salat.Ich esse kein Käse mehr obwohl ich diesen liebe, lasse die Butter weg, esse nur noch Vollkornbrötchen und auch Eier esse ich nichtmehr.Süßes und Fastfood lasse ich mittlerweile alles weg, weil es zu viel Kalorien hat.So jetzt bin ich bei den Kalorien angelangt, ich  zähle alle meine Kalorien mit einer App, wiege alles genau ab und mache mir mein Leben zu einen Albtraum.Während meine Kollegen sich mit Pizza, Chips, Schokolade, Müsli, Döner, Burger, Wurstaufstrich vollessen, sitze ich neben dran und esse Vollkornbrötchen mit Pute.Ich habe nach meiner Crash Diät mich zwingen müssen mehr zu essen, und habe von knapp 1000 Kalorien am Tag jeden Dienstag meinen Kalorienbedarf  um 70 Kalorien gesteigert.Mittlerweile bin ich wieder bei 1440 Kalorien.Ich esse total fettarm und gönne mir nichtsmehr.Ich habe in der Woche 2x Fußballtraining (Dienstag,Donnerstag).Und Montag, Mittwoch, Freitag trainieren ich zu Hause an dem Gerät 4 Sätze für den ganzen Körper.Jeden Samstag gehe Abends ich für 4 Stunden Skifahren (Profi-niveau/ nicht übertrieben), bis zur Frühlingssaison.Ich gönne mir echt garnichts mehr, und würde so gerne mal wieder Schokolade essen, Pizza essen, Nutella, Kekse essen.Meine Schule leidet extrem darunter dass dieses ganze Ernährungsthema zum Hauptbestandteil meines Lebens wurde.Alles dreht sich nur noch um Essen, Kalorien und Sport.Habe schon Freunde verloren weil ich nur noch darüber rede.Mein Kalorien-Grundbedarf liegt bei ca. 1600 Kalorien, und da passt halt nichts ungesundes rein.Damit mein Körper so bleibt wie jetzt, muss ich jeden Tag meine Kalorien zählen und Pute, und Gemüse essen (siehe Essens-Bilder).Ich würde mal gerne einen Cheatday machen, an dem ich endlich mal wieder lächeln kann und ich keine schlechte Laune habe.Aber ich mache zu wenig Sport um mir sowas gönnen zu können.Ich würde gerne ein halbwegs normales Jugend-Leben leben, indem ich auch mal mir was gönnen kann und nicht nur Pute in mich rein würge.Ich würde mich über konstruktive Antworten jeder Textlänge sehr freuen und danke im Voraus dafür dass ihr euch die Zeit genommen habt.
LG Johannes

...zur Frage

Habt ihr schon mal eine?

Hallo Sportfreunde!

Habt ihr schon mal eine Diät gemacht? Wenn ja, welche?

Außerdem fände ich es sehr interessant zu lesen, wie lange ihr eure Diät gemacht habt, ob ihr erfolgreich wart und ob du deine Methode weiterempfehlen würdest. Nennt gern ein paar Vor- und Nachteile.

Sportliche Grüße

General-Fit

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?