Pizza in Hauswirtschafts KA

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hier musst du nur noch deine Wunschzutaten drauf geben, schau mal:

Schneller und einfacher Pizzateig

Zutaten

Portionen: 16

375 g Weizenmehl 1 TL Salz 1 EL Zucker 7 g Trockenhefe 2 EL Olivenöl 225 ml warmes Wasser (45 C) Zubereitung

Zubereitung:10Minuten › Kochzeit: 25Minuten › Fertig in:35Minuten

Backofen auf 190 C / Gasherd Stufe 5 vorheizen.

Mehl, Salz, Zucker und Trockenhefe in einer großen Schüssel vermischen. Öl und Wasser hinzufügen und gut durchkneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Auf einer großen Pizzaform ausrollen und nach Geschmack belegen.

20-25 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Pizzateig ausrollen und Pizza am besten belegen und backen:

Gutes Gelingen :-)

Quelle: http://de.allrecipes.com/rezept/1685/schneller-und-einfacher-pizzateig.aspx

Du wirst dann dort sicher das Grundrezept für Hefeteig gelernt haben? Den knetest du, lässt ihn gehen. Dann rollst du den Teig aus, nimmst du passierte Tomaten aus Dose oder Tetrapack und schmierst das auf den Teig. Noch Oregano oder italienische Kräuter (getrocknet) rüber. Und jetzt der Belag: das kann ALLES sein. Von Mais, Paprika, Zwiebel, bis Salami, Kochschinken über Feta, Spinat, Ananas.........................Geriebenen Käse zum Schluss. Nimm nur nicht zu viele Sachen auf einmal, dann wird die Pizza nicht so gut gar.

Preis kann von .... bis gehen. Salami, Kochschinken, Feta sind natürlich teurer als nur ne Dose Mais. Die Garzeit ist fast gleich. Was Zeit kostet ist evt. schneiden von Gemüse etc.

Was möchtest Du wissen?