Pixel bei Photoshop? (zeichnen)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Pixelprogramme erstellen nunmal Pixel und je näher du an einen Pixel ranzoomst desto besser tritt er aus der Masse heraus und ist stärker sichtbar.

Wenn du über 100% gehst mit der Zoomstufe muss dir das bewusst sein. Das ist was generelles und unabhängig vom Programm.

Wenn du nicht grad feine Pixelgrafiken erstellst dann gibt es nur selten Gründe so weit reinzuzoomen. Vielleicht hast deine Auflösung generell zu klein wenn du meinst auf 200% zoomen zu müssen um genau zeichnen zu können. Mal eben in dem Größenbereich von 5.000 x 3.000 Pixeln.

Da ich keine Ahnung hab wie 200% in Canvas aussehen, hier nen Vgl. in Photoshop CS6: http://s1.directupload.net/images/130902/nshcgme7.png Hab's als verlustlose PNG gespeichert. 100% Ansicht und auf 200% gezoomt.

Is das anders als Canvas? Könntest das Bild in Canvas öffnen und auf 200% zoomen, das kleine 100% Bild müsste dann so aussehen wie das 200% Bild (im Browser, oder Bildbetrachter bei 100% offen haben zum vergleichen).

okay danke. ich probiers mal :)

0

Was möchtest Du wissen?