Pivot-Tabelle beschrigten ohne Datenquelle zu ändern?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Auf den Spaltenkopf (also z.B. Summe von 1) doppelklicken und bei den Wertfeldeinstellungen eine benutzerdefinierten Namen eintragen. Daran erkenntlich, dass eh schon Summe von ___ dort steht.

Hier meine ganze Antwort

Um die Datenbeschriftung (den Kopf der Spalte) zu ändern:

Auf den Spaltenkopf (also z.B. Summe von 1) doppelklicken und bei den Wertfeldeinstellungen einen benutzerdefinierten Namen eintragen. Daran erkenntlich, dass eh schon Summe von ___ dort steht.


Sollte tatsächlich die Zeilenbeschriftung gemeint sein, lässt sich die nicht ändern... weil es sich um ja die dahinter liegenden Daten handelt. Da hilft nur ein Mapping über eine weitere Lookup-Tabelle, die dann das 1 = Deutschland enthält. Am geschicktesten in der Datenbank oder PowerPivot zu machen. Aber die Bedingung keine Änderung der Datenquelle lässt sich dann nicht einhalten. Keine Änderung der Grunddaten wäre einzuhalten.

0

Ja, es ist wirklich die Zeilenbecriftung gemeint. Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?