Pitu und Bourbon Whiskey mischen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, irgendeine gefährliche chemische Reaktion ist dort nicht zu erwarten. Man mixt ja auch Cocktails mit den unterschiedlichsten Zutaten, das gefährlichste daran ist der Alkoholkonsum, der in großen Mengen schädlich ist. 

Die Mischung von Pitu und Whiskey klingt jetzt auf den ersten Blick nicht so lecker und ich kenne auch kein Cocktailrezept damit. Also entweder erfindest du jetzt einen neuen Drink oder du genießt die Spirituosen einzeln. Der bekannteste Pitu (Cachaca) Cocktail dürfte der Caipirinha sein. Dafür brauchst du Pitu, Rohrzucker und Limetten, am besten kühl servieren. Prost! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also 40%+40% gibt trotzdem nur 40% Alkohol. Also gefährlich ist es nicht, aber wird wohl nicht toll schmecken. Für einen Cocktail fehlen da noch ein paar Zutaten. Also wenn überhaupt in einem kleinen Glas antesten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, warum soll das gefährlich sein? Es kann folgendes passieren:

Es schmeckt scheußlich.

Weil wenn du 40% und 40% zusammenkippst, hast du nicht 80% Alkohol (facepalm) sondern immer noch 40% Alkoholgehalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?