Kann man einen Pitbull-Amstaff in NRW halten, wenn er in Niedersachsen angemeldet ist ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was spricht gegen ein Hund aus dem Tierheim? Hunde unter einen Jahr findet man häufig. Und die Tierheime können dir beim Anmelden etc auch zur Seite stehen. Denk einfach da dran das viele sich für cleverer halten und erwischt werden, die Hunde sind dann im Tierheim. Darunter auch mal trächtige Hündinnen mit Welpen, muss man nur etwas suchen und sich Zeit nehmen. Was man wenn der Hund dann da ist ja ohnehin machen muss ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, das kann zu problemen fuehren, wenn der hund dauerhaft bei dir lebt - und dann landet der hund im tierheim!

bitte richte dich nach den auflagen deines bundeslandes  aus einem tierheim kannst du unter auflagen einen pitbull bekommen, wenn du diese erfuellen kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tom54
28.12.2015, 20:03

Ich weiß. Das möchte ich natürlich verhindern. 

Es bleibt mir dann wohl nichts anderes übrig als mich an die vorlagen zu halten auch wenn ich dieses Gesetz nicht akzeptieren kann /will.. 

Wie auch immer. Danke! 

0

Geh ins Tierheim hol dir da einen Pit raus und du hast das Problem gelöst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tom54
28.12.2015, 20:27

Wie gesagt. Diesmal hätte ich gerne einen Welpen. Bis jetzt habe ich keinen Welpen in einem tierheim in ganz Deutschland finden können. 

0

Was möchtest Du wissen?