PiS in Polen. Warum hat das Volk bedenken?

7 Antworten

Einige Antworten hier nerven gewaltig. Was wollt ihr denn? Polen und Deutschland haben jetzt schon seit einigen Jahren ein super Verhältnis. Und das soll doch auch so bleiben, oder? Wenn die Wahl nicht so ausgegangen ist, wie es sich manche vorstellten, dann müsst ihr das nächste mal anders wählen.

Die PiS(s)-Partei mit der Vorsitzenden deren Name wie Shit klingt? Da steckt das Misstrauen doch schon im Namen.
Vertraue niemals einer Person, die wie Exkremente heißt, und die in einer Exkrementen-Partei ist.

(Lustig, dass Frau Shit-Dingens eine braune Partei leitet, oder?)

Haha, was hier einige rueberbringen ist echt bedencklich. "Mr.Hilfestellung" koennt ihr gleich vergessen. Der Mensch hat absolut KEINE AHNUNG. Das Volk in Polen hat keine Bedenken. Wie auch. Vor einigen Wochen hat die Partei die Wahlen gewonnen und ueber 50% der Mandaten im polnischen Parlament bekommen. Und jetzt bereits, soll das polnische Volk "Bedenken" haben ? Das ist doch laecherlich. Die Frage ist eher, warum du und andere derart denken ?! Die deutsche Luegenpresse, die ueberigens auch in Polen weit verbreitet ist ( zirka 70% Anteile aller Medien in Polen haben deutsche Verlaege) stellt Euch auf diese Schiene - Ihr in Deutschland, aber auch das Volk in Polen soll so denken. Deshalb auch die Demonstration in Warschau am Samstag fuer die "freie Demokratie". Natuerlich wurde verschwiegen, dass die meisten Demonstranten Anhaenger der vorigen Regierung waren. Und warum ist Deutschland gegen PIS ? Polen ist fuer euch Deutsche ein sogenanter Arbeitsstaat - Deutschland stellt die Technologie - polnische Firmen produzieren. Wuerde man das umdrehen wollen, ist es natuerlich gegen den Willen der deutschen Regierung. PIS moechte das umdrehen, weil Polen ein sehr grosses Potential hat. Uebrigens, die Bevoelkerung in Polen lacht im grossen Teil ueber Frau Merkel und euere "pro-europaeische" Polityk. Ihr vernichtet Europa, Ihr vernichtet die deutsche Kultur - das braucht natuerlich Zeit und passiert nicht von heute auf morgen. 

Und noch eine kurze Sache bezueglich "des Verschwindens" der EU "Flagge" bei Regierungsveranstalltungen und Konferenzen von PIS. Es weht in der Tat nur die polnische Flagge. Die polnische Regierung, gewaehlt vom polnischen Volk, vertritt das Land Polen ! Das hat nichts mit "EU feindlich" zu tun. PIS moechte einen starke polnische Gemeinschaft im Land haben und die polnische Kultur promoten. Was ist daran verkehrt ? Sollten Deutsche auch mal machen, obwohl, hinsichtlich eurere Fluechtlingspolitik gibt es in einigen Jahren kein Deutschland mehr. Schade. Polnische Politikwissenschaftler sagen bereits voraus, dass in einigen Jahrzehnten neben Polen ein Muslimischer Staat herschen wird. Man betrachte einfach die demokrafischen Zahlen an. Mathematik luegt nicht. Schweden ist Tot (in 52 Bezirken herrscht kein schwedisches Recht mehr), Frankreich ist schon lange kein Land mehr und jetzt Deutschland, der naechte Abgrung. Wirklich wirklich schade. Ich habe in Polen - Germanistik studiert, liebe die deutsche Kultur. In den naechsten Jahren - nur in Geschichtsbuechern nachzulesen.

1
@baumanne03

Wer mir vor 10 Jahren erzählt hätte, ich würde Polen, Ungarn oder Tschechen mal beneiden, den hätte ich ausgelacht.

Hoffentlich dienen die bevorstehenden Verhältnisse in Deutschland diesen Ländern wenigsten als warnendes Beispiel

0

Was möchtest Du wissen?