Pircen lassen alter?

6 Antworten

Es gibt diverse Piercings, die man sich in Ö ab 14 ohne die Eltern stechen lassen darf - dazu gehören zB Nostril, Septum, Lippe, Lippenbändchen, Zunge, Ohrläppchen - bei allen ist eine Verheilung in unter 28 Tagen zu erwarten.

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin im Deep Metal seit 1989)  

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

ImNormalfall 18, wie bei allem andern auch. Es gibt allerdings manche Läden, da sind vereinzelte Piercings (Meist eigentlich die am Ohr) schon ab 16.

Ab 16 aber nur mit Erlaubnis der Eltern.

0
@Noeru

Hab auch schon Piercingstudios gesehen, die haben Ohrlöcher, Helix und eben so zeug am Ohr auch mit 16 gemacht. Das ist dann aber eben auf deren eigene Kappe; wenn sich da jemand beschwert haben die halt das Problem; stechen tun dies aber trotzdem.

0
@SkyTheImmortal

Ich behaupte, dass das dann aber keine seriösen Studios sind. Solche würden sich darauf nicht einlassen.

0

Das erste und zweite Ohrloch muss meist nicht vom Piercer gestochen werden. Das habe ich selbst auch beim Friseur machen lassen als ich noch unter 18 war. Alles was durch einen Knorpel im Ohr gestochen wird, muss beim Piercer gemacht werden. Für diese Piercings musst du dann volljährig sein.

Mit Erreichen der Volljährigkeit, d.h. ab 18 Jahren.

Gruß

18 - da kannst du dich durchlöchern lassen wo und wie oft du willst.

Was möchtest Du wissen?