Pipamperon 40mg mit Valium 5mg Verträglich, Im Abstand von 30 Minuten?

1 Antwort

Warum nicht beides zusammen einnehmen.?

Bromazepam (Beruhigungsmittel) und Alkohol? Ab wann kann ich wieder trinken?

Hallo zusammen,

ich nehme nur in Notfällen 1 bis 1 1/2 Tabletten Bromazepam gegen meine Angstzustände. Am Samstag bin ich zu einem Geburtstag eingeladen, wo jeder etwas trinken wird und auch ich will dabei nicht auf 1-2 Gläser Wein verzichten. Meine letzte Einnahme war vor zwei Tagen. Kann ich somit unbesorgt wieder was trinken?

Danke schonmal.

...zur Frage

Eintritt und Dauer der Diazepamwirkung (5mg)?

Bei Einnahme von 5mg Diazepam, nach wie vielen Minuten wirkt das Medikament und wie lange hält die Wirkung ungefähr in ihrer vollsten Ausprägung an?

...zur Frage

Kann man von Pipamperon abhängig werden?

ich nehme nachts 40mg pipamperon zum einschlafen ein,zur zeit helfen keine 40mg mehr da ich zu viel im kopf abspielt

...zur Frage

Können Pferde sich an Beruhigungsmittel gewöhnen?

Wenn ein Pferd über einen längeren Zeitraum Beruhigungsmitteln bekommt, kann es sich daran gewöhnen, so daß höhere Dosierungen nötig sind, damit sie überhaupt noch eine Wirkung zeigen? Oder daß sie sogar gar nicht mehr wirken?

...zur Frage

Diazepam (Valium) 5mg zum einschlafen einnehmen?

Hallo,

Ich habe vor ca. einem halben Jahr eine Packung (10 Tabletten) Diazepam 5mg verschrieben bekommen.

Davon habe ich noch eine Tablette übrig und ich habe das Problem, dass ich gestern erst sehr spät schlafen konnte und dann bis 15 Uhr nicht mehr zu wecken war.

Wäre es wohl möglich, dass ich diese 5mg Diazepam heute zum einschlafen einnehme?

Habe die Tabletten wie bereits gesagt verschrieben bekommen, sie sind noch haltbar und ich habe sie vertragen.

Das sollte schon gehen, oder?

Grüße Nexiru

PS: Ich bin mir über das Abhängigkeitspotential von Benzodiazepinen bewusst - darüber müsst ihr mir nichts mehr erzählen.

...zur Frage

Wie baue ich am sanftesten Valium ab?

Hallo...

Ich nehme seit jahren jeden Morgen 5mg + abends 7,5mg Valium. Ich bin vor ca. 1 Jahr am Morgen um 2,5mg auf total 5mg (morgens) runter, was mir zu heftig war, da ich psychisch eh nicht all zu stabil bin. Deshalb möchte ich von Dir wissen, ob es möglich ist Valium in 1mg oder sogar 0,5mg Schritten abzubauen...??? Früher gab es mal 1mg Valium-Tabletten. Heute gibts zumindest in der Schweiz nur noch 10mg und 5mg.

Ich habe gehört dass es Benzodeazipine-Tropfen geben soll, mit denen man fein dosieren kann...?!?

Nimmt man die Tropfen direkt vom Löffel oder gibt man sie in`s Wasser?

Kannst du mir weiterhelfen...???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?