1 Antwort

Hallo,

ich halte diese Anlange nicht für empfehlenswert.

Was versprichst du dir von diesen winzigen Böxchen mit 7,7cm Membran und etwas mehr als einem Liter Volumen?

Außerdem, wieso hat die Center-Box ein größeres Gehäuse trotz selben Lautsprecher?

Generell solltest du fünf identische Lautsprecher haben. Die Einrichtung eines 5.1-Systems in einem gewöhnlichen Wohnraum ist schon kompliziert genug. Da will man sich nicht auch noch mit klanglichen Unterschieden der einzelnen Lautsprecherboxen rumschlagen.

Halt dich bei deiner Neuanschaffung am besten an die drei Punkte die Wikipedia aufzählt, dann machst du auch nichts falsch;

- fünf identische Lautsprecher für Front, Center und Surround

- identischer Abstand aller fünf Lautsprecher zum Hörer

- Winkelanordnung der Lautsprecher in Blickrichtung des Hörers: Center 0°,
Front ±30°, Surround ±100–120°; also eher seitlich, nicht hinter dem
Hörer.

https://de.wikipedia.org/wiki/5.1#Heimanwendung

Engine2017 25.02.2017, 20:46

Versprechen tue ich mir da eine ganze Menge, da auch die rückmeldungen der Käufer sehr positiv sind.
Hab mir die Anlage nun nicht zugelegt. Leider muss  an sich wochenlang mit dem Thema auseinander setzten um kein Fehlkauf zu starten.
Danke für deine mühe

0
KarlKlammer 25.02.2017, 20:57
@Engine2017

Mit Feedback von Käufern solltest du vorsichtig sein, denn diese haben sich eine 5.1 Anlage für ebend diese ca. 400€ gekauft. Die haben meistens noch keine wirklich gute 5.1 Anlage gehabt.

Aus den kleinen Boxen kommt nun einmal kein guter Sound. In Verbindung mit dem Subwoofer hast du dann einen typischen Badewannen-Sound. Grade die Sprachverständlichkeit leidet darunter enorm.

Aber ja, lies dich in das Thema ein. Damit kann man sich nicht nur wochenlang beschäftigen sondern über viele Jahre hinweg.

Der Reciver wird nicht schlecht sein und beim Subwoofer für den Effect-Channel würde ich mir auch keine allzugroßen Sorgen machen. Aber wenn dein Budget schmal ist könntest du ja nach 5 gebrauchten Yamaha NX E-100, 400 oder 800 schauen.

Aber das ist immer auch eine Frage der Raumgröße und wie dein Wohnzimmer geschnitten und eingerichtet ist.

0

Was möchtest Du wissen?