Pioneer DJM 400, "D-Schaft" Pottis?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt mit Sicherheit auch Ersatzpotis aus dem Aftermarket für einen DJM 400. Alles, worauf Du achten musst, ist die Grundstellung der Potis. Wenn Du also den Poti auf die Nullstellung/in die Mitte gedreht hast, ist die Frage, an welcher Stelle die abgeflachte Stelle des Potis steht.

Für gewöhnlich steht die flache Stelle nach unten. Dann können übliche Poticaps genutzt werden. Bei den meisten Mixern von Pioneer steht die Fläche aber links. Dann kannst Du nur Caps speziell für Pioneer nutzen. Die gibt es z.B. von "DJ Tech Tools - Chroma Caps". Die Caps sind dann gekennzeichnet mit dem Hinweis "90°". Gibt´s z.B. hier: https://www.musicstore.de/de_DE/EUR/DJ-TECHTOOLS-Chroma-Caps-90-Knobs-green-for-Allen-Heath-and-Pioneer/art-DJE0005270-000

Steht die Fläche nach unten, wie z.B. bei den "EKS OTUS" gibt es meines Wissens nach nur Originalersatzteile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LucaFlip
02.11.2016, 16:10

Okay, meine flache Seite befindet sich oben...
Habe mir mal von Reloop Universal-Knobs bestellt.
Mal kucken ob die passen.

0

Was möchtest Du wissen?