Pioneer DJ DDJ-200 kompatibel mit VirtualDJ?

3 Antworten

Das läuft auch mit der freien DJ-Software Mixxx die für Windows, Mac und Linux verfügbar ist: https://www.mixxx.org/

Für den Pioneer DJ DDJ-200 gibt es hier das MIDI Mapping für Mixxx zum Download: https://github.com/dan-giddins/mixxx-ddj-200-mapping

Mixxx hat sogar mehr Funktionen als die Kaufversion von Virtual DJ. Zum Beispiel eine Recording-Funktion um seinen Live-Mix mitzuschneiden und auch eine Broadcast-Funktion. Damit kann man seinen Live-Mix wie ein Webradiosender ins Internet streamen.

Und die Antwort auf die Frage verbirgt sich jetzt wo? ;-)

0
@DjTilDawn

Auf Virtual DJ läuft das nur auf der kostenpflichtigen Version.

0

Der DDJ 200 ist kein Mischpult sondern ein MIDI-Controller.

Hier findet man alle Controller, die mit Virtual DJ kompatibel sind: https://de.virtualdj.com/products/hardware.html

Der DDJ200 gehört auch dazu.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 2002 habe ich unzählige Events als DJ betreut.

Mit der gekauften Version sehr wahrscheinlich. Mit der Home Version geht gar keiner.

Was möchtest Du wissen?