Pioneer DDJ SX Problem! SERATO!

1 Antwort

Hallo,

Problem 1 und 2 widersprechen sich in meinen Augen, denn wenn Du Poblem 1 hast, hast Du Problem 2 ja bereits gelöst.

Zu Problem 2:

die Lösung des ist eigentlich denkbar einfach und verbirgt sich nicht in der Hardware, sondern in der Software. Du musst in Deiner DJ-Software als Audiooutput nicht den Pioneer SB, sondern die Soundkarte Deines Laptops auswählen. Schon routet die Software den Output regulär über die Lautsprecher Deines Laptops. Dann ist auch kein Chinchkabel mehr zwischen Controller und Laptop notwendig. Deine Version funktioniert nicht, weil Dein Laptop die Lautsprecher ausschaltet, da ja der Pioneer SB als Soundkarte und Ausgabemedium fungieren soll.

Gruß aus Köln,

DJ Til Dawn

War das die hilfreichste Antwort? Dann zeichne sie als "hilfreichste Antwort" aus.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 2002 habe ich unzählige Events als DJ betreut.

Hab aber nen Stand-PC , also nen Tower . Davon geht ja nochmal n chinch kabel in meine boxen

0
@BeatLover97

Das ändert auch nicht wirklich etwas. Dennoch musst Du die Soundkarte des PCs in Serato auswählen. Ob an der Karte dann Lautsprecher hängen oder nicht ist egal.

0
@DjTilDawn

Wo kann man die soundkarte in serato denn auswählen?

0

Was möchtest Du wissen?