Pinselreiniger spezielle für Ölfarben?

1 Antwort

genau.

und aussserdem machst du dir mit terpentinersatz die pinsel kaputt.

und echtes terpentinöl ist viel zu teuer, um es als pinselreiniger zu benutzen.

pinselseife (künstlerbedarf oder unparfümierte kernseife aus der drogerie)  und kaltes wasser genügt.

du machst die seife nass, nimmst mit dem pinsel seife ab, bis es schäumt und "vermalst" dann in deiner handfläche und drückst den pinsel sorgfältig aus. anschliessend spülst du ihn aus.

das wiederholst du so oft, bis der pinsel sauber ist.

anschliessend trocknest du ihn mit zeigungspapier oder küchenpapier, glättet das pinselhaar und hängst die pinsel zum trocknen auf.

beim farbwechsel wischt man den pinsel einfach nur mit einem alten lappen sauber.

Erstmal Danke, in der Schule benutzen wir immer Terpentin Ersatz denkst du das ich das lieber meiner Lehrerin sagen sollte bevor alle Pinsel bei ihr kaputt gehen?

0

Was möchtest Du wissen?