Pins von Messer 42a?

4 Antworten

Oder?

Nicht unbedingt!

Im WaffG steht nichts von einem Pin, also was soll das entfernen bringen?

Im Waffengesetz steht "einhändig feststellbare Messer", egal wie man die mit einer Hand aufbekommt. Nichts von Pin, nichts von Daumenloch..

Also wenn das immer noch mit einer Hand zum verriegeln ist, dann ist es weiterhin ein Messer, das nach 42a nicht geführt werden darf.

Wenn es nicht einhändig zu öffnen ist, ist es kein Einhandmesser... soviel dazu.

Rostflecke von Messer entfernen?

Hallo zusammen,

ich habe - neben "teureren" - ein paar einfache Messer, die leider inzwischen so Rostflecke haben.

Jetzt sind Eure Tipps gefragt, wie ich diese Rostflecke entfernen könnte?

Unter Euch sind doch bestimmt ein paar pfiffige Hausfrauen, die da den einen oder anderen Tipp für mich haben :)

Vielen Dank :)

schönen Sonntag wünscht KatzenEngel :)

...zur Frage

Messer Kürzen dann 42a konform?

Wenn ich ein Messer habe das eine Klingenlänge von 12,2 cm hat, dann ist es ja nicht mehr 42a Konform. Wenn ich die Klinge aber auf 11,9 Runterschleife ist es dann konform, sodenn es keine Blankwaffen ist

...zur Frage

Einhandmesser durch entfernen der Daumenpins Paragraph 42a konform?

Hallo,

Wenn man bei einem Einhandmesser die Daumenpins entfernt, kann man es dann bei sich tragen, ohne das es unter das Führungsverbot fällt?

...zur Frage

Darf mit Waffenschein auch messer die einhandig öffnenbar sind führen oder geht das auch mit waffenschein nicht, also ich meine einhandmesser?

...zur Frage

Warum unterliegen Taschenmesser, welche sich einhändig öffnen lassen und arretieren einem Trageverbot?

Ich frage mich, warum eine solche Arretierung, welche zum Schutz vor Verletzungen des Verwenders gedacht ist, ein solches Messer illegal bzw. führungsuntauglich werden lässt. Denn ein nur einhändig zu öffnendes Messer, ohne besagte arretieren, unterliegt ja nicht dem Führungsverbot. Auch die Klingenlänge scheint bei Klappmessern komischerweise keine Rolle zu spielen. Wo ist da der Sinn?

Bezugnehmend auf § 42a

Es ist verboten Messer mit einhändig feststellbarer Klinge (Einhandmesser) oder feststehende Messer mit einer Klingenlänge über 12 cm zu führen.

Quelle: https://www.gesetze-im-internet.de/waffg_2002/__42a.html

...zur Frage

42a Messer konform?

Darf ich dieses Messer mit mir führen, wenn ich den Daumenpin entferne? Wie lange darf die klinge eines klappmessers maximal sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?