Pink grün Stich im Bild was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt jetzt drauf an, was dein Bild genau hat...

"Pink" (genauer gesagt Magenta) und grün sind komplementäre Farben daher kann dein Bild normalerweise nicht gleichzeitig beide Farbstiche haben, ausser du legst es in der Bearbeitung ganz bewusst drauf an...

Wenn du aber von "offener Blende" sprichst, dann klingt das eher plausibel, da hast du dann ganz einfach eine Chromatische Abberation wo Bildteile in der Farb-Achse "verschoben" sind, da sich unterschiedliche Farben unterschiedlich stark im Glas der Objektive brechen. Dann bekommst du Farbsäume, die auf den gegenüberliegenden Seiten jeweils Komplementärfarben aufweisen, also entweder gelb und blau oder eben magenta und grün

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crosser99
25.01.2016, 18:17

vielen Dank 

das heißt beim nächsten mal blende weiter schließen? ! als ich  danach an der gleichen stelle mit dem kit 18-105 (f3.5 bis irgendwas) gab es keinen grün magenta stich 

0

Das klingt fuer mich eher nach Flares oder Koma durch nicht optimal verguetetes Glas des Objektivs. Wirksame Streulichtblende (notfalls die Hand) und etwas abblenden sollten helfen.

P.S. man kann Fotos auch verkleinern ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?