Pinie draußen einsetzen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

deine pinie ist zu klein. sie braucht einen durchwachsenen wurzelballen, oder mindestens drei hauptwurzeln. sie mag volle sonne und kalkboden. warte noch ein jahr,dann duerfte sie 50cm gross sein und die umplanzung ueberstehen.

ok werd ich machen danke :) ich hatte sie aber schon einmal in der vollen Sonne und da ist sie fast eingegangen. Kann auch sein dass ich sie etwas zuviel gegossen habe. Habe gemerkt, dass sie sehr empfindlich auf Standort wechsel reagiert. Kann man da irgendwas tun?

0

standortwechsel macht normalerweise nichts aus. ein tip: markiere das staemmchen, und stelle die markierung immer in die gleiche richtung. und die erde eher trocken halten.

Ok danke :D Das werde ich machen :)

0

Am besten erstmal rausstellen erst im schattiger umgebung (halbschatten) und dann an der Platz..

wie alt ist die??? Am besten setzt man zeitig (1+2) monate im jjahr oder im Herbst Bäume. Im Topf kann man auch von März bis Oktober Pflanzen.

sie ist noch sehr jung habe anfang Januar aus Spass mal einen pinienkern eingesetzt.... und siehe da: sie hats doch tatsächlich geschafft. Sie ist jetzt ca. 5-6 cm hoch. Dann lasse ich sie im Herbst noch im Topf und pflanze sie dann raus :)

0

Jetzt! Du kennst die Standortansprüche?

nein leider nicht. Einer sei wohl halbschatten. Aber ich weiß dass Pinien normalerweise in Spanien wachsen (hab ich mal mitbekommen) bin mir da aber auch nicht 100 % sicher. Bin nch anfänger im ärtnern XD

0

Was möchtest Du wissen?