Pingeinbrüche bei einer 100k Leitung?

3 Antworten

spielt ihr auch auf dem gleichen server ?

kann sein das der probleme hat ?

ggf alles hubs und switches mal überorüfen die auf dem weg liegen ..

oder mal deine netztreiber aktualisieren ..

in der Fbox kannst du ebenfalls mal gucken ob da iwelche prios oder bandwidth control list aktiv sind ..

andernfalls kannst du mal überprüfen in dem du deinem PC eine Mindest bandbreite gibst

4
  1. Ja, wir spielen auf der Gleichen IP
  2. Er hat keine Probleme
  3. Wurde schon getan
  4. Sollte keine probleme geben
  5. Prios sind nicht gesetzt
  6. Wie funktioniert das?

Ich hab kein Zugriff auf die Fritz!Box. nur mein Kumpel der im gleichen netz spielt und der hat das alles überprüft

0
27
@ElectroboyHD

die meisten router haben ein "parenting" feature .. d.h. das eltern iwas begrenzen können für ihre kinder..

da ist meistens die bandbreitenbeschränkung mit dabei - da kann man aber auch einen mindestdurchsatz angeben ..d.h. du bekommst die höchste priorisierung bis du diesen durchsatz überschreitest ..

in englisch Ingrees und exgrees bandwidth

klcickdummies gibt es leider für Fbox nicht mehr und da ich keine Fbox hab kann ich da nicht direkt weiterhelfen *+*

0

Achte darauf, dass du alle Programme (auch Hintergrundprogramme), die ständig Internet benötigen beendest. z.B. Google Drive, Mails, ...

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

wurde in der Box die Priorität anders gelegt?

Das würde ich zuerst checken.

Fritz.box eingeben in Browser und das vergebene Passwort.

4

Nein die Priorität wurde nicht geändert.

0

Fritz!Box WLAN-Repeater nur als LAN Anschluss verwenden und WLAN Funktion deaktivieren, ist das möglich?

Moin Moin,

ich habe eine Fritz!Box 6490 von Vodafone/KabelDeutschland. Im Keller ist das alles aufgebaut, die integrierte WLAN Funktion reicht auch vollkommen.

Nun haben wir aber eine Überwachungskamera-Anlage von Netgear (Arlo) gekauft, die komplett über Funk funktioniert. Geht soweit auch ganz gut. Nur die Basistation von diesem Produkt muss an die Fritz!Box per LAN Kabel angeschlossen werden und diese hat keine ausreichende Sendestärke um die beiden Kameras auf dem Grundstück zu empfangen (nur 1 von 3 Strichen).

Wenn wir uns einen WLAN Repater von Fritz kaufen der einen LAN Anschluss hat, ist es denn möglich diesen im Wohnzimmer anzuschließen und die Basisstation von Netgear dort per LAN Kabel anzuschließen?

Jetzt das wichtige: Ich möchte nicht, dass sich meine WLAN Geräte in das Netz des Repeaters einloggen, sondern nur in das der Fritz!Box selbst... kann man das WLAN Netz des Repeaters irgendwie deaktivieren oder dem Netz des Repeaters einen anderen Namen geben?

Ich danke Euch im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?