Ping, hoch oder niedrig gut?

10 Antworten

Allgemein ist ein niedriger Ping immer besser. Warum weiß ich nicht genau, aber bei Battlefield ist ein niedriger Ping immer besser. Vlt. weiß jemand warum. Kenn mich da nicht aus. Jedenfalls desto niedriger desto besser.

Wenn deine Bewegungen/ Aktionen schneller auf dem Server sind, hast du einen Vorteil.

Beispiel Battlefield:

2 Spieler stehen sich gegenüber, einer mit einer Ping von 72, der andere mit einer von 930.

Beide drücken gleichzeitig ab, aber der mit der hohen Ping wird getroffen, ohne dass der Spieler gegenüber was abbekommt.

Das ist so, weil die Daten erst zum Server geschickt werden müssen. Bei A dauert das 0,072 Sekunden, bei B fast eine Sekunde. Der Server registriert, dass A B abgeschossen hat. Das Signal von B zum Schießen kommt an, wird aber nicht berücksichtigt, da er Serverseitig schon tot ist.

Dann wieder 0,93 Sekunden zurück und Spieler B merkt, dass der abgeschossen wurde, obwohl er schnell genug reagiert hat.

0

Traurig die Antworten...

Ping ist die zeit, die zwischen vergeht, der Aktion im Input-System(Tastatur, Maus) und die Reaktion im Output-System (Bildschirm)

Mal von der grammatikalischen Richtigkeit zu schweigen, ist diese Aussage auch falsch. Der Ping ist die Zeit, die der Server zum Antworten braucht. Wenn du ein Datenpaket sendest, dann muss vom Server eine Bestätigung und evtl. eine Rückmeldung kommen. Die Zeit, die vergeht, bis der Server das Paket empfängt, und ein neues zurückschickt, ist der Ping. Vielleicht bringt dich der cmd-Befehl "ping <webseite>" ein bisschen weiter. Einfach mal ausprobieren: CMD öffnen, "ping www.wikipedia.de" eingeben, Enter drücken und warten.

Viel Spaß beim Zocken :)

Niedrig ist besser. Desto niedriger dein Ping desto besser die Verbindung zum Server.

Was möchtest Du wissen?