Pin für neues handy?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn der PIN beim starten abgefragt wird und du diesen 3x falsch eingibst benötigst du den PUK

Bei einer SIM-Karte dient die PUK zum Entsperren, falls die Persönliche Identifikationsnummer (PIN) mehrfach, üblicherweise drei Mal, falsch eingegeben wurde. Der PUK ist nicht im Mobiltelefon gespeichert, sondern an die SIM-Karte gebunden und kann beim Hersteller in Erfahrung gebracht werden. Der PUK hat üblicherweise acht Stellen.

Der PUK darf nicht beliebig oft falsch eingegeben werden. Nach acht bis zehn Fehlversuchen wird die SIM-Karte unwiderruflich gesperrt. Dann muss vom Netzbetreiber eine neue SIM-Karte angefordert werden. Dies ist allerdings mit Kosten und Wartezeit verbunden.

Während der PUK zum Entsperren der PIN dient, dient der PUK2 der Entsperrung der PIN2

Somit wenn du sowohl den PIN als auch den PUK nirgends aufgeschrieben hast, müsstest du deinen Provider kontaktieren.

Wenn die PIN auf der SIM deaktiviert ist, nein.

Was möchtest Du wissen?