Pin Bezeichnung bei Mikrocontroller

1 Antwort

Das ist nicht erkennbar da es oben auf den Ship darauf steht.Im Übrigen gibt es von Atmel den Atmega 8 in normaler DIL- Bauweise . Er ist günstig zum "Einsteigen" schon wegen seiner Bauart zu stecken in eine Fassung.Aber sicher möchtest du mit einen PIC arbeiten. 

Maximale Stromstärke für LCD Display regeln?

Ich betreibe aktuell eine LCD mit meinem Raspberry Pi 3 für Openelec(Kodi) und liefere der LCD die 5V über die GPIO Pins. Das sorgt aber durch die Stromstärke (max 1A) für den Pi manchmal zu einer Unterversorgung des Pi. Ich möchte die LCD jetzt über das 5V PSU(ganz normales Smartphone Ladegerät - 5V 2A) mit Stromversorgen. Ich habe aber Angst dass ich mir evt. die LCD durchbrenne/beschädige. Wie kann ich die Stromstärke am Besten senken?

Datenblatt der LCD: http://www.produktinfo.conrad.com/datenblaetter/175000-199999/183045-da-01-en-LCD_MODUL_16X2_LED_GE_C1602B_TMI_JT_R.pdf

...zur Frage

Wie steuere ich den 5V Pin beim Raspberry PI?

Ich würde gerne den 5V Pin per Python ein und ausschalten. Doch die 5V Pins haben ja keine Bezeichnung wie die anderen (GPIO x). Wie kann ich diesen also ein und ausschalten? LG FrageBoy

...zur Frage

Klinkenstecker modifizieren, damit Buchse nicht "switched"

Hallo, ich möchte an einem Radiorekorder gerne verhindern, dass die Lautsprecher ausgehen, wenn ich einen Klinkenstecker (3,5 mm) in dessen Kopfhörerbuchse stecke. Öffnen des Gerätes kommt derzeit nicht in Frage, da teuer und noch Garantie drauf.

Im Gerät ist vermutlich so eine 4 polige Stereo Klinkenbuchse verbaut.

http://www.produktinfo.conrad.com/datenblaetter/725000-749999/738684-da-01-ml-KLINKENEINBAUKUPPLUNG_3_5_MM_de_en_fr.pdf

Kann ich den Klinkenstecker einfach etwas kürzen, so dass Kontakt 4 (siehe PDF) nicht auslöst?

Vielen Dank schon einmal!

...zur Frage

Ist dieser Pc für 500 Franken ok?

Also der Pc kostet 500 Franken hat leider kein HDMI Anschluss aber ein Adapter tut‘s auch :) Hier die Daten : http://www.produktinfo.conrad.com/datenblaetter/1600000-1699999/001616299-da-01-de-VIPERTEQ_VT_GAPC_A10_7850K_GAMING_PC.pdf

...zur Frage

Welche Hardware benötigt man zum Mikrocontroller-programmieren wirklich?

Hallo allerseits! Ich möchte beginnen Mikrocontroller zu programmieren!

Meine Probleme: Ich hab null Ahnung was für Hardware brauche (Abgesehen von Computer :)

Ich habe jetzt wirklich lange recherchiert und so viel gefunden, dass mir absolut der Überblick fehlt. Mir wurden inzwischen von mehreren Seiten die AVR ATMEL controller empfohlen. Natürlich braucht man eine Schnittstelle zum Computer hier hab ich einiges gefunden: http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutorial:Equipment#FertigeEvaluations-BoardsundStarterkits

und hier:

.atmel.com/getstarted/AVR/nextstep.asp?categoryid=&familyid=607&source=getting_started

Nur ist wirklich ein STK500 für 80 Euro nötig oder reicht auch weniger? Mir fehlt wirklich der Überblick

Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Wie finde ich die passende Spannung/Stromstärke für meine Schaltung?

Ich brauche für ein Schulprojekt unter anderem drei Peltierelemente, die zur Kühlung dienen sollen. Dafür habe ich mir das TEC1-12706 ausgesucht, dessen Datenblatt so aussieht: http://www.produktinfo.conrad.com/datenblaetter/175000-199999/189115-da-01-en-PELTIER_ELEMENT_TEC1_12706.pdf

Ich gehe davon aus, dass es Sinn macht sie parallel und nicht in Reihe zu schalten, damit die Leistungen gleich sind. Da hört mein Wissen aber schon auf, da ich aus dem Datenblatt nicht wirklich schlau werde. Ich möchte, dass die Temperatur auf der kalten Seite zwischen -10 und -5°C liegt. Nun ist die Frage welche Spannung/Stromstärke diese Schaltung benötigt, wie ich diese erzeuge (vll. AC/DC Adapter) und ob es noch möglich ist, zwei Lüfter an diese Schaltung anzuschließen?

Sorry für den langen Text, Danke schonmal im Vorraus. LG Peter

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?