Pilzinfektion durch Antibiotikum?😖

3 Antworten

Hallo, das hört sich nach einer Pilzinfektion an. Es muss nicht unbedingt brennen. Wenn du nicht auf den "Stuhl" willst, kannst du auch zur Apotheke und dir "Canesten Vaginaltabletten+Creme" kaufen. Kostet ca. 10 €. Probiere es erst mal damit und wenn es nicht weg ist, dann musst du wohl oder übel zum Arzt. LG QueenOfMyself

Gibt es die rezeptfrei?:)

0
@infinitysign

Ja kannst du Rezeptfrei an jeder Apotheke kaufen und kostest so ca. 10 €. Es sollten 3 Vaginaltabletten sein, es gibt zwar auch nur 1 Tablette aber das hilft nie komplett.

0

Ich denke du musst auf den Stuhl. Aber Pilzinfektion nach Antibiotkum ist keine Seltenheit. Leider.

Meist wird der Frauenarzt dich sehen wollen, da er einen Abstrich  macht um die Diagnose zu stellen. 

Jucken / Pusteln im Intimbereich, was kann es sein? (liegt nicht an der Rasur!)

Hallo!

Meine Freundin hat seid ca. 1 Woche sichtbare Pusteln/Pickel im Intimbereich. Leichter Ausfluss, leicht eitrig etc. Die Ärztin hatte eine Pilzinfektion vermutet worauf hin sie seit 5 Tagen eine Creme benutzt. Wir hatten gestern Abend Sex und seit heute Mittag habe ich dieselben Symptome (Pickel, Jucken etc.) Was könnte es sein???

...zur Frage

Brennen und jucken an der Scheide

Meiner Scheide juckt und brennt seit ein paar stunden sehr. Und ich hab weißen klebrigen ausfluss. Was ist das?

...zur Frage

Nach BlasenentzĂŒndung Sex? Vielleicht ein Pilz?

Ich hatte vor einer Woche Analsex und darauf hin jucken und brennen in der Scheide. Dann hat sich herausgestellt, dass ich eine Blasenentzündung habe und habe bis gestern 3 Tage lang Antibiotikum genommen. Jetzt sind alle Beschwerden weg, aber ich habe noch Ausfluss(was ich aber eigentlich öfter habe). Jetzt wollten ich und mein Freund morgen Sex haben und er wollte mich auch lecken... Kann ich ihn da irgendwie anstecken oder kann das für mich schlimmer werden??? Außerdem nehm ich die Pille, die ja durch das Antibiotikum geschächt ist, aber ist es dringend nötig ein Kondom zu nehmen?

...zur Frage

Starken jucken ?

Starkes jucken, starker ausfluss, und knoten in der scheide ( schamlippe). Beim arzt war ich schon, aber er meinte es wäre keine pilzinfektion aber was ist es dann ??Bitte hilft das jucken ist kaum noch auszuhalten .hat jemand die selben erfahrungen gemacht und kann mir helfen

Ich bedanke mich im vorraus

...zur Frage

Scheidenpilz? 14 Jahre alt.

Hallo,

also ich bin 14 Jahre alt und habe schon vermehrt in der Scheide Juckreiz. Der weiße Ausfluss stinkt und wir bröckelig nach einiger Zeit, er ist weiß. In den letzten Tagen habe ich festgestellt das in den Schamlippen und eigentlich überall auf der Scheide weiße Flecken abgebildet sind, und Bläschen die man aufreissen kann und dann brennt es. Doch ich will nicht zum Arzt, das ist mit zu peinlich! Und zur Frauenärztin geh ich noch nicht und das ist auch irgendwie peinlich. Gibt es auch andere Mittel?

Danke.:*

...zur Frage

Starker Juckreiz nach Eubiolac Verle

Hallo Habe letzte Woche Dienstag angefangen die o.g. Vaginaltabletten zu nehmen . Nach 6 Tagen musste ich sie absetzen, da ich solch ein starkes brennen und jucken an der Scheide hatte. jetzt nehmeich die Tabletten seit einer Woche nicht mehr, aber dennoch brennt und juckt meine Scheide. Aus der Apotheke hatte ich mir noch Canesten Gyn geholt-auf Rat meines Arztes. Hatte jemand schonmal das selbe Problem mit diesen Tabletten?

Hatte ĂŒbrigens keinen Pilz, Sondern starken Ausfluß, der laut FA auf zu viele Hefebakterien hinweist. Der Ausfluß allerdings, war eindeutig angenehmer , als das Brennen und Jucken was ivh nun hab :(

LG und Danke schon einmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?