Pilzinfektion an der Hand, was soll ich tun?

9 Antworten

Die Haut am Fuss hat sich wahrscheinlich gelöst, weil du den nicht waschen durftest. Also eher kein Pilz. Dann hast du mit der Pilzsalbe deine Haut kaputt gemacht. So zumindest sieht es für mich aus. Pilzsalben kann man mit Einweghandschuhen einreiben. Geh bitte zum Arzt, Selbstdiagnosen sind nicht so schlau.

Du solltest schnell zu einem Hautarzt gehen. Wenn sich der Pilz so schnell ausbreitet, kann das auch ein aggressiverer Pilz als Fußpilz sein. Der Hautarzt kann das unter dem Mikroskop schnell bestimmen und dir dann geeignete Mittel verschreiben und dir sagen, was du sonst tun kannst. Alleine herumzudoktorn lohnt sich da nicht. Gute Besserung!

Pilzbefall an der Haut bekommt schnell wieder weg, wenn man denn Kaliumpermanganat (1 Messerspitze voll) in sagen wir mal 200 ml Wasser auflöst und diese Brühe auf die betroffene Körperpartie aufbringt. Man dies Einpinseln, oder ein eingetauchtes Tempo auflegen oder für einige Minuten in einer kleinen Schüssel die Hand z.B. eintauchen.

Was möchtest Du wissen?