Pilzinfektion - Haarwachstum?

1 Antwort

Hast Du das Seborrhoische Ekzem? Ansonsten wachsen Haare ca 1 bis 2 cm im Monat, ist bei jedem unterschiedlich. Gibt sigar Menschen, bei denen die Haare 2,5 cm wachsen. Kannst Dir ja selber ausrechnen, wenn du von ca 1 cm ausgehst :-)

Das weiß ich nicht ganz genau. Die Pilzinfektion wurde von meinem Pferd an mich "weitergeleitet" ... vielen Dank!

0
@annie123

achso, ne das ist es nicht das was ich meine. ich denke in spätestens 2 einhalb jahren hast wieder schulterlange haare :-)

0

Haarwachstum anregen, lichte Stellen auf Kopfhaut.....

Hallo Leute, ich weiß langsam echt nicht, was ich mit meinen Haaren anstellen soll. Sie sind sehr fein und zudem habe ich auch noch wenige Haare, da sie lange Zeit (6Monate oder länger)ausgefallen sind und sich erst jetzt beruhigt haben, weil ich beim Arzt war. Also, Vitaminmangel habe ich nicht. Habe eine Laserbehandlung machen lassen mit Vitamin B-Spritzen und jetzt fallen sie wie gesagt nicht mehr so stark aus. Vor einigen Wochen habe ich sogar behaupten können, dass der Haarausfall komplett aufgehört hat, mittlerweile geht es....

Meine Ärztin hat mir dann jetzt empfohlen Zink- und Biotintabletten zu nehmen, da sie ANGEBLICH ja den Haarwachstum anregen......was ich allerdings nicht glaube....ich habe mir dennoch zusätzlich Bierhefetabletten aus dem dm geholt...

Habt ihr Erfahrungen mit Haarwassern oder irgendwelchen Ernährungsmitteln oder ka, irrrrgendwas, das Haarwachstum bei euch gefördert hat? Man hört ja viel; Zwiebel, Brenessel, Knowblauch auf die Kopfhaut schmieren und alles.........aber ehrlich gesagt habe ich nichts feststellen können?

Ich benutze ein mildes Shampoo ohne Silikone, keine Spülung, damit es meine Haare nicht unnötig beschwert.....

Meine Haare waren noch nie so wenig und dünn... Ich hoffe ihr könnt mir helfen....

Ich bin übrigens gerade mal 21 Jahre jung! :(

...zur Frage

ist Kaffee also das Koffein gut für das Haar?

ich möchte das meine Haare schneller wachsen?? Man hört ja über Präparate in der Werbung wo mit Koffein für das Haarwachstum geworben wird. Wirkt dann auch Kaffee trinkeb oder auf die kopfhaut einmassieren positiv auf das Haar bzw. auf das Haarwachstum?

...zur Frage

Ist es gesund, sich mal eine Glatze rasieren?

Was ist, wenn jemand Schuppen hat oder eine andere Krankheit die Kopfhaut befallen hat? Kann es da helfen, sich mal die Haare abzurasieren? Vielleicht im Sommer?

...zur Frage

Muss ich meine Haare waschen, wenn ich meine Kopfhaut mit Brennnessel-Tee eingerieben habe?

Ich habe gehört, gegen Schuppen soll Brennnessel Tee helfen also man muss Brennnessel Tee nach dem Haare waschen in die Kopfhaut einmassieren

Muss ich danach meine Haare wieder waschen?

...zur Frage

weisse stelle auf der kopfhaut aus der weisse haare wachsen

hallo .ich war letzte woche freitag beim friseur u da sah meine friseurin dass ich auf der rechten seite auf meiner kopfhaut eine etwa 2 centimeter grosse weisse stelle habe aus der aber weisse haare wachsen.das hatte ich beim letzten friseurbesuch nicht,heute war ich deswegen bei meiner hausärztin u sie schaute nur mal eben schnell auf die stelle u meinete das könnte ein hautpilz sein u verschrieb mir eine salbe in der auch kortison ist u die soll ich mir suf die stelle schmieren,aber ich bin mir sehr unsicher.kann mir jemand helfen der mit so etwas auch schon erfahrungen hatte?

liebe grüsse

...zur Frage

Kann ich wieder wie früher normale Haare haben?

ich hatte als Kind starken Haarausfall. Jetzt fallen zwar meine Haare nicht mehr aus, aber meine Kopfhaut kann man jetzt unter meine Haare leicht sehen. Was kann ich tuhen damit wieder meine verlorene Haare wieder nachwachsen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?