Pilze. Was tun sie? Wie tun sie es?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du Englisch kannst:

Ganz grob gesagt: Psilocybin dockt an Rezeptoren am Gehirn an und erzeugt den Rausch.

Die Wirkung von Drogen wie Pilzen und LSD ist extrem schwer zu erklären und noch schwere nach zu vollziehen.

Ich kann versuchen dir von meiner Erfahrung mit LSD (das Pilzen sehr ähnlich sein soll) zu erzählen:

Als erstes habe ich gespürt wie sich irgendetwas, ich wusste nicht was, verändert. Langsam verändert sich die Sicht, die ersten optischen Effekte treten ein. So wirken zum Beispiel Entferungen anders (niemals auf Drogen Auto fahren!). Plötzlich musste ich einfach so ohne Grund extrem loslachen, konnte einfach nicht aufhören.

Man fühlt sich einfach supergut, leicht und befreit. Gleichzeitig macht sich eine Art Verwirrung breit. Es ist teilweise so dass man die Welt aus völlig neuen Augen sieht und alles neu entdeckt. Viele Dinge werden extrem faszinierend. Oberflächen fühlen sich extrem komplex an und es stellen sich Optics ein. Meist sieht man Muster, Dinge morphen und bewegen sich leicht.

Den Hauptteil, das was mit der Psyche passiert kann ich aber einfach nicht beschreiben.

Lies dir am besten mal ein paar Tripberichte im Internet durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oraupy
15.03.2016, 21:53

Och man wieso kann man manche Zustände einfach nicht gut beschreiben :D

0
Kommentar von Oraupy
15.03.2016, 22:02

Btw the Video helped me ;)

0

Ich könnte jetzt zwar halbwegs kompetent auf die Frage eingehen, möchte aber lieber darauf hinweisen, dass du alles was du wissen musst auch mit den simpelsten Schlagwörtern auf Google recherchieren kannst.

Ist es schon normal geworden, dass erstaunlich viele Menschen das Beschaffen ihrer konkreten Informationen verlernt haben und auf dieser Plattform diese Fragen stellen müssen, die außerdem zumeist eh schon mehrfach beantwortet wurden?

Wenn man hier ne Frage stellt, werden einem doch schon ähnliche existierende Fragen vorgeschlagen.. Ich checks nicht :D . Leicht inkonsequent  aber "immerhin" versuchst du dich über diese besonderen Substanzen vorher zu informieren bevor man sich ein genaueres Urteil damit erlaubt ^^ .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oraupy
15.03.2016, 23:43

Nach diesem Prinzip ist jede einzelne frage auf diese Plattform vollkommen sinnlos da man alles mit einfachen Schlagworten auf Google suchen kann.

0
Kommentar von Oraupy
15.03.2016, 23:48

Außerdem denken durch diese Frage und den Antworten hoffentlich mehr Leute darüber nach ;) nicht jeder kennt alle Fragen auf gute frage und sucht vl auch nicht nach Pilzen aber hat Drogen bei seinen Themen dabei. So wird er aufmerksam darauf und ist direkt informiert

0
Kommentar von Oraupy
16.03.2016, 00:17

Du hast da natürlich schon recht aber du brauchst es doch nicht anklicken wenn es so ungemein störend ist für dich (so sehe ich das). Habe keine Vorschläge bekommen da ich nur die handy app verwende. Und auch di spezifischen fragen und Meinungsfragen wurden schonmal im netz geklärt und können über Google gefunden werden. Finde unpassende antworten weitaus schlimmer als eine 91949494fache frage ;) PS: deine Antwort ist zwar unnötig aber auch angebracht damit meinte ich mehr so antworten die den Anschein erwecken helfen zu wollen aber einfach nur falsch oder kompletter Schwachsinn sind

0

Wenn man Pilze ist merkt man schnell das man was gegessen hat was nicht gerade der Magen gerne hat also kann man sich auch ganz schnell davon übergeben. Der rausch fährt ungefähr nach so einer halben Stunde ein und man merkt dann auch sehr schnell das sich was verändert hat die Pupillen sind sehr erweitert und man sieht alles so Haar scharf so ähnlich wie halt auf LSD alles was man ohne Pilze als normal angesehen hat hinter fragt man zb. das Handy wie ist sowas möglich.... Man denkt auch sehr viel nach und wird auch philosophisch. Viele nehmen es auf gewissen Partys wie zb. GOA das Hippie Leben auf GOA Partys gibt es sehr viele Farben und Muster so das man noch berauschter ist als man es eh schon ist. Auf Pilze kann man richtig Heftige Optik schieben also sieht Muster einfach so auf der Mauer es ist einmal alles so weit entfernt und dann doch wieder so komisch nahe der Körper fühlt sich auch sehr seltsam an...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Glueckspilzler
15.03.2016, 23:24

Wenn man Pilze ist merkt man schnell das man was gegessen hat was nicht
gerade der Magen gerne hat also kann man sich auch ganz schnell davon
übergeben

Das Risiko des sich Übergebens kann man allerdings mit recht simplen Maßnahmen schon gut entgegenwirken bzw. auf ein minimum reduzieren ^^ .

Die wichtigste Präventivmaßnahme wäre das Einnehmen auf möglichst leerem Magen.

Ansonsten ungünstigen Mischkonsum vermeiden und auch wenn ich mir nicht ganz sicher bin wäre es ein Vorteil sie eher getrocknet zu verspeisen.

0

Also deine psychedelischen Pilze haben den Wirkstoff Psilocybin, der selbstverständlich in Deutschland illegal ist, außerdem ist Mortler noch unsere Drogenbeauftragte. 

Also, was soll man da groß sagen, das geliebte Psilocybin dockt an Rezeptoren an und macht halt da seine Sachen.

Zur Wirkung - also, ich hatte damals oder immer eigentlich relativ wenig genommen, da ich schon schlechte Erfahrungen mit LSD und DMT hatte und einfach wirklich Angst hatte vor ein Bad-Trip.

Nun ja, ich wollte eher die Visuals haben (Weil kein Dealer gab, der mir LSD anstatt NBOMe verkauft hat) und daher hatte ich starke Visuals, aber ich hab nicht über Sachen nachgedacht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oraupy
15.03.2016, 21:18

Ich weiß natürlich das diese Stoffe illegal sind auch bei mir in Österreich :D habe auch stark vor bei Cannabis zu bleiben und mich von solchen Sachen fernhalte. Finde es aber extrem spannend zu was unser Körper in der Lage ist wenn man ihm nur einen bestimmten Wirkstoff verabreicht. Faszinierend wie sich durch sowas das ganze Weltbild geändert werden kann und und und ;)

0
Kommentar von kindvbahnhofzoo
15.03.2016, 21:43

Ich finde die ganzen Vorgänge extrem interessant, auch ein Grund wieso ich Pharmazie studiere ;)

0

Laut dem Wikipedia-Artikel sollen sie am synaptischen Spalt ähnlich wie LSD wirken. D.h. die Struktur ähnelt dem Neurotransmitter Serotonin und kann deswegen auch an den spezifischen Rezeptoren binden.

Da ich nicht weiß, wie viel du von den Vorgängen an chemischen Synapsen weißt, hier kannst du das Allgemeine nachlesen.

https://de.serlo.org/biologie/biologie-menschen/nervensystem-synapse/aufbau-funktion-chemischen-synapse

Wirkung von LSD im synaptischen Spalt

https://drugscouts.de/de/drfruehling/ver%C3%A4ndert-lsd-die-synapsspalte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oraupy
15.03.2016, 21:28

Also wirkt es gleich wie Cannabis? O.o thc "legt" sich doch auch auf Synapsen und Rezeptoren nieder und verändert verbindungsabläufe im synaptischen Spalt. Man dieses menschliche Gehirn macht mich alle :D glaube muss studieren gehen

0
Kommentar von kindvbahnhofzoo
15.03.2016, 21:41

THC wirkt zwar auch am synaptischen Spalt aber nicht in der gleichen Weise wie LSD. Nicht nur Drogen wirken am synaptischen Spalt, es gibt z.B. auch Nervengifte. Auch gewisse Medikamente wie etwa Benzodiazepine haben einen Einfluss (und es gibt ja durchaus Leute die wirklich darauf angewiesen sind ^^) Weiss ja nicht wie genau dich das interessiert, aber hier wäre eine Liste mit den Substanzen und wie sie genau wirkhttp://www.zum.de/Faecher/Materialien/beck/12/bs12-32.htm32.htm

0
Kommentar von Oraupy
15.03.2016, 21:45

Interesse ist da, wenn nicht sogar schon eine sucht danach das Hirn zu verstehen. Finde solche Vorgänge oder auch Psychologie mega spannend und es ist auch unglaublich was alles möglich ist :D also die Arbeit des Gehirns interessiert mich nicht so stark aber di Manipulationen die möglich sind, einfach nur wow :D

0

Pilze wirken psychoaktiv das bedeutet die doggen an das gehirn an bestimmte punkte an die dich je nach dem nur beneblbeln oder in einen kurzzeitigen komazustand bringen doch das kommt auf die sorte an ein pilz rausch hält bis zu 8 stunden an 4 stunden danach sind die spychoaktiven substanzen aus deinem körper wieder abgebaut hat also keine nachwurkung oder flash backs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meist wirken sie u.a. massiv auf das Serotonin ein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die machen dich "ballaballa"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?