Pilze in Mikrowelle aufwärmen?

2 Antworten

Also, wir wärmen Pilze schon seit über 50 Jahre auf, Voraussetzung ist das sie gekühlt wurden. Länger als 3 Tage sollte es aber nicht sein. Tipp: Übrig gebliebene Pize fein hacken - mit Zwiebelwürfel, Salz, Pfeffer, Balsamico und Öl als Brotaufstrich verwenden. Schmeckt hervorragend. - gottl

"[...] Pilze sollte man nach Möglichkeit nicht Aufwärmen. Der Grund ist der hohe Gehalt an Eiweiß und Aminosäuren, die bei zubereiteten Pilzen durch Luftsauerstoff und Bakterien in sehr kurzer Zeit zu Harnsäure, Ammoniak und einigen hochgiftigen Aminosäuren zersetzt werden. Dazu kommt noch, dass alle Pilze anstelle der sonst bei Pflanzen üblichen Cellulose ein Grundgerüst aus Chitin haben, eine stickstoffhaltige und leicht verderbliche Substanz. [...]"

http://www.tippscout.de/pilzgerichte-nicht-wieder-aufwaermen-gift_tipp_317.html

Was möchtest Du wissen?