Pilzbefall bei fischen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kommt darauf an, welches Medikament du benutzt und wie stark der Pilzbefall ist - einige Tage kann es schon dauern - manchmal wirkt das Medikament auch nicht wie gewünscht.

Platybabys kannst du dann schwimmen lassen, wenn sie größer sind als das Maul des größten Fisches im AQ

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich geh jetzt mal das Risiko ein, das gleich geschrieen wird, das ich nur Werbung machen will, aber schau mal hier nach :

http://frankludwig.blogspot.com/2011/10/tuckische-punktchenkrankheit-und-die.html

hatte vor kurzem ein neues Aquarium eingerichtet, und dort auch nach dem einsetzen der Fische eine verdammt heftige Pünktchenkrankheit bekommen, die allerdings keine war, sondern ein Pilzbefall. Welches Mittel nimmst du? Malachitgrünoxalat, oder eine Kupferverbindung (Wirkstoff steht auf der Flasche). In meinem Blogartikel habe ich recht detailliert beschrieben wies bei mir gelaufen ist. Hat ungefähr 1 1/2 Wochen gedauert, und ja ich habe mittlerweile die Toten ersetzt.... ;-)

LG Frank

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vivi3112
20.10.2011, 19:22

wir haben extra eins gegen Pilzbefall gekauft ist nach drei tagen schon fast weg sind nur nich ein paar punte

0

Was möchtest Du wissen?