Pilz trotz Tabletten?

4 Antworten

Wenn du evtl. mal deinen Freund damit angesteckt hast, oder er das einfach auch hat, dann wird er dich damit immer wieder anstecken. Dh. er sollte auch mal eine Creme kaufen.

Bei dir sollte das auch durch die Tabletten weggehen. Aber dein Freund muss auch behandelt werden.

Ja ich weiß, drum ja die Klammer von wegen anderes Thema und so.

Danke :)

0

Scheiß Frauenarzt... tabletten sind heufig chemisch und selbst diese die du nimmst haben chemische mittel in sich. die sorgen für pilz, ( wegen den chemischen stoffen) . Ich kann dir eines raten... nimm 2x am tag ca. 2-3 wochen lang Imazol. dies ist eine pilzcreme. ich habe ca. 6-8 x im jahr pilz. dass kommt daher dass ich 3-5 mal im jahr ne blasenentzündung habe. antibiotika zieht sogenannt den scheidenpilz an... Ach ja und ich bin 12... ich muss gerade 6 monate lang tabletten gegen blasenentzündungen nehmen. die veruhrsachen scheidenpilz. ich gebe dir mal ein paar tipps wie du sscheidenpilz vorbeugen kanndt. : Ziehe möglichst unterhosen aus Baumwolle oder seide an, benutze keine seifensachen bzw nicht damit an die scheide kommen, ( es giebt extra Itimlocions für den itim bereich), Kaufe luftdurchlässige slipeinlagen und mache mit Tannolact badezusatz 1 mal am tag ( Jeden tag ) Ein sitzbad in der badewanne. ich sag dir auch wie : fülle die badewanne 10 cm hoch mitt warmen wasser ( ca 25-30° ) und verteile den badezusatz im wasser. setze dich hinein und warte c.a 10- 15 min. danach trockne dir die beine ab... ABER NICHT DEN GENITAL BEREICH.. den föhnst du auf leichter stufe. damit es besser einzieht und wirkt. Lege dich dann breitbeinig  ohne unterhose ins bett oder couch ( Lege ein handtuch unter ). mache von miraus eine decke rüber. warte 10 min. und mache dann imazol drauf. ( Nur dünn auftragen. ) dann müsste es schon am nächsten tag besser sein. ) ..... Das waren ein paar tipps. du kannst mir rhuig glauben ... ich habe ahnung davon und ich bin erst 12... Bei mir wirkt es supiii ...

 

Bei weiteren fragen zum thema scheidenpilz, sende mir eine nachricht.

 

LG Dobby111

Hallo, Silalein

ich meine, du solltest noch einmal zu deinem Frauenarzt gehen und dir vorher alle Fragen genau aufschreiben und dich dann von ihm gründlich beraten und informieren lassen.

Gute Besserung!

 

chronischer Scheidenpilz, Arzt?

Hallo,

ich habe seit 6 Monaten chronischen Scheidenpilz. Vor ca. 1 1/2 Wochen habe ich eine Behandlung gemacht und ich glaube der Pilz ist wieder da. Nun wollte ich bei meinem FA einen Termin ausmachen, der ist aber bis zum 22.06 in Urlaub. Nun wollte ich fragen ob es überhaupt Sinn macht zu der Urlaubsvertretung hin zu gehen da ich mit meinem Arzt diese Impfung (Gynasten) besprechen wollte und es ja ein längerfristiges Problem ist.

Zweite Frage: Welche Untersuchungen wären noch sinnvoll in Bezug auf Immunsystem etc?

...zur Frage

Scheidenpilz - schon wieder - vom Sex?

Hallo, ich hatte vor kurzem (ca 2-3 Wochen oder so) Scheidenpilz. Ich habe eine Creme verwendet und danach war alles wieder gut. In der Zwischenzeit hatte ich auch nicht Sex mit meinem Freund und danach hatte ich meine Tage auch also habe ich längere Zeit mit meinem Freund nicht geschlafen. Nun hatten wir wieder des öfteren Sex in der Woche. Seit gestern kommt es mir wieder vor als ob ich Scheidenpilz hätte (gleiche Anzeichen). Könnte es sein, dass mein Freund einen Pilz hat und mich dann wieder angesteckt hat? Oder warum bekomme ich auf einmal wieder einen? (Hatte davor noch nie einen)
Danke im Voraus :)

...zur Frage

Habe ich meinen freund mit pilz angesteckt?

Halli hallo :))

Ich habe heute erfahren, dass ich scheidenpilz habe. Leider habe ich das vorher nicht gewusst. Jetzt habe ich 3 verschiedene tabletten verschrieben bekommen und für meinen freund hat meine FÄ auch etwas verschrieben. Das hat meinen partner total verängstigt. Er hat mich gefragt ob das folgen für ihn haben könnte etc.

Was mir klar ist: er kann mir meineb pilz wieder "zurück geben", aber ist es für ihn gefährlich??

Vielen dank im voraus, LG :)

...zur Frage

wegen pille scheidenpilz?

Hallo, ich hab seit 2 wochen ein problem.. Ich habe das erste mal in meinem leben eine scheidenpilz bekommen der auch mit kreme und tabletten nicht ganz weggegangen ist! Ich werde aucj zum FA gehen aber meine frage ist ich bin mir zu 100% sicher das dieser pilz durch meine pillen gekommen sind. Wie? Ich hab seit einem monat mit der pille angefangen das erste mal und in dem paket steht ja immer was diese pillen für nebenwirkungen machen da steht das es scheidenpilz machen kann!! Meine frage ist jetzt soll ich mit den pillen aufhören? Hatte jemand das gleiche problem? Was soll ich machen..?

...zur Frage

Es juckt so!

Ich habe ein Problem...ich war vor 3 Wochen beim FA weil es gejuckt hat. Er sagte es sei Scheidenpilz. Ich habe dann eine Creme bekommen. Nach 4 Tagen bin ich wieder zum FA. Er hat keinen neuen Pilz gefunden. Aber es juckt immer noch! Die ganze Zeit! Was ist das? Der FA hat ja nichts gefunden!

...zur Frage

ab wann sollte man wegen scheidenpilz zum FA gehen?

Ich bin überzeugt das ich einen pilz habe, da ich die üblichen Symptome habe...was kann ich tun? Muss ich zum Arzt, weil ich das schon seit 2-3 Monaten habe ? Es wäre mein erster besuch...und dann gleich einen pilz? Das wäre doch so mega peinlich ich will nicht zum artzt ich hab so eine panik davor :(hoffe ihr könnt mir helfen :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?